HOME

Fake-Werbung zu iOS7: Dieses Versprechen ist nicht wasserdicht

Ein böser Scherz. Im Netz kursiert ein gefälschtes Werbeplakat, das verspricht: Updaten Sie Ihr iPhone mit iOS7 und es wird wasserdicht. Erste Nutzer sollen schon ihr teures Smartphone zerstört haben.

Das neue Apple-Betriebssystem iOS7 mag ja einige Neuerungen bringen. So revolutionär ist es dann aber doch nicht. Eine gefälschte Werbeanzeige, die derzeit im Netz kursiert, behauptet: Update auf iOS7 und dein iPhone wird wasserdicht. Die Werbung erklärt, im Notfall schalte ein schlauer Knopf die Energieversorgung des Smartphones ab, sodass Schäden an der Elektronik vermieden würden.

Das ist natürlich kompletter Unsinn, wie wohl auch die meisten iPhone-Besitzer unschwer erkennen dürften. Viele Nutzer machen sich aber einen Spaß daraus, die Werbebotschaft auf sozialen Netzwerken weiterzuverbreiten und zum Ausprobieren des vermeintlichen Features aufzurufen.

Wie der Telegraph berichtet, seien daraufhin vermutlich einige Nutzer tatsächlich auf den Scherz hereingefallen und hätten ihr iPhone im Wasser zerstört.

Das Scherzplakat soll seinen Ursprung im berüchtigten Forum 4Chan haben, in dem schon häufiger ähnliche Fakes entstanden sind. Also bitte nicht den Bunsenbrenner herausholen, wenn es demnächst irgendwo heißt, das iPhone könne per Update hitzeunempfindlich gemacht werden!

bak
Themen in diesem Artikel