HOME

Videostreaming: Amazon Prime Video im Dezember: Die irrsten Autofahrer der Welt sind zurück

Wie jeden Monat kommen bei Amazon Prime Video neue Serien und Filme ins Programm. "The Grand Tour" geht endlich in die nächste Runde. Die überraschendste Neuerung ist aber die Rückkehr eines längst vergessen geglaubten Actionstars.

The Grand Tour Clarkson

In "The Grand Tour" liefert sich Jeremy Clarkson irre Rennen mit seinen Kollegen. Jetzt kommt endlich die zweite Staffel der Amazon-Serie

Im Kampf um die Kunden schicken die Streaminganbieter jeden Monat neue Serien und Filme ins Rennen. Netflix hatte bereits letzte Woche vorgelegt, nun zieht Amazon Prime Video nach. Das Angebot an kostenlosen Neuheiten ist diesmal überschaubar, die meisterwartete Serie ist sicher die zweite Staffel von "The Grand Tour". Vor allem für Fans alter Actionkracher dürfte aber eine willkommene Überraschung auf den Fernseher kommen.

Denn dass Jean-Claude van Damme noch einmal auftaucht, haben wohl die wenigsten erwartet. In "Jean-Claude Van Johnson" spielt er sich selbst - mit einem völlig irren Twist. In der Serie ist die Schauspielerei nur eine Fassade für Van Dammes echten Job als Elitekämpfer des Geheimdienstes. In den möchte der gealterte Star nun zurückkehren und scheitert dabei zunächst kläglich. Mit erstaunlich viel Augenzwinkern und satter Action zeigt die Serie das Comeback des einstigen Superkämpfers. Die Pilotfolge ist bereits verfügbar, der Rest kommt am 15. Dezember.

Und das kommt sonst noch:

Neue Serien

  • Der Lack ist ab, Staffel 4 - ab 19. Dezember
  • Jean-Claude Van Johnson, Staffel 1 - ab 15. Dezember
  • Lore, Staffel 1 - ab 1. Dezember
  • Marvel’s Agent Carter, Staffel 1 und 2 - ab 15. Dezember
  • Red Oaks, Staffel 3 - ab 22. Dezember
  • The Collection, Staffel 1 - ab 31. Dezember
  • The Grand Tour, Staffel 2 - ab 8. Dezember

Neue Filme

  • 4 Könige - ab 25. Dezember
  • Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott  - ab 6. Dezember
  • Die versunkene Stadt Z  - ab 31. Dezember
  • Gold  - ab 31. Dezember
  • Mein Leben als Zucchini  - ab 18. Dezember
  • My Big Fat Greek Wedding 2  - ab 2. Dezember
  • Suffragette - Taten statt Worte  - ab 16. Dezember
  • The Huntsman & The Ice Queen  - ab 18. Dezember

Aktuelles für Kinder

  • Bibi & Tina - Tohuwabohu total  - ab 27. Dezember
  • Bibi Blocksberg  - ab 22. Dezember
  • Super Wing, Staffel 5-10 - ab 5. Dezember

Neue Filme zum Kaufen und Leihen

  • Atomic Blonde - Kaufen ab 22. Dezember, Leihen ab 22. Dezember
  • Der Dunkle Turm - Kaufen ab 8. Dezember, Leihen ab 18. Dezember
  • Dunkirk - Kaufen ab 12. Dezember, Leihen ab 19. Dezember
  • Emoji - Der Film - Kaufen und Leihen ab 04. Dezember
  • Ostwind - Aufbruch nach Ora - Kaufen ab 07. Dezember, Leihen ab 07. Dezember
  • Planet der Affen: Survival - Kaufen ab 30. November, Leihen ab 7. Dezember



mma
Themen in diesem Artikel
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.