HOME

Streaming: Diese neuen Serien und Filme kommen im Dezember zu Netflix

Zur Weihnachtszeit beglückt Netflix die Zuschauer mit jeder Menge Familienfilmen. Wer es lieber düster mag, kommt aber auch auf seine Kosten: Mit "Dark" geht die erste deutsche Netflix-Serie an den Start - und sorgt für mächtig Grusel.

Mit immer neuen Serien und Filmen will sich unsere Abo-Gebühren sichern und erweitert auch im Dezember sein Programm. Passend zur Weihnachtszeit gibt es jede Menge für die Familie - und ein echtes Highlight: die erste deutsche Netflix-Produktion "Dark".

Anders als Konkurrent Prime Video setzt Netflix nicht auf Star-Power à la Matthias Schweighöfer, sondern auf weniger bekannte Gesichter. Die mit ihrer Handlung um zwei verschwundene Kinder an  "Stranger Things" erinnernde Gruselserie "Dark" fesselt mit düsterer Atmosphäre. Eine vollständige Rezension folgt in der nächsten Woche.

Und das hat Netflix im Dezember sonst noch zu bieten:

Neue Serien

  • Bill Nye rettet die Welt, Staffel 2, Teil 1 - ab 29. Dezember
  • Dark, Staffel 1 - ab 1. Dezember
  • Die Telefonistinnen, Staffel 2 - ab 25. Dezember
  • Dope, Staffel 1 - ab 22. Dezember
  • Easy, Staffel 2 - ab 1. Dezember
  • El Chapo, Staffel 2 - ab 15. Dezember
  • Elementary, Staffel 5 - ab 31. Dezember
  • Fuller House, Staffel 3 - ab 22. Dezember
  • God Eater, Staffel 1 - ab 1. Dezember
  • Jane the Virgin, Staffel 3 - ab 31. Dezember
  • Pretty Little Liars, Staffel 7: Teil 2 - ab 21. Dezember
  • The Crown, Staffel 2 - ab 8. Dezember
  • The Indian Detective, Staffel 1 - ab 19. Dezember
  • The Ranch, Teil 4 - ab 15. Dezember
  • Ultimate Beastmaster - ab 15. Dezember
  • Yona of the Dawn, Staffel 1 - ab 1. Dezember


Neue Filme

  • A Storybots Christmas, Familie - ab 1. Dezember
  • Bright, Action - ab 22. Dezember
  • Der geilste Tag, deutsche Komödie - ab 26. Dezember
  • Die Weihnachtskarte, Familie - ab 15. Dezember
  • Dope, Komödie - ab 28. Dezember
  • Dreamworks Home: Eine smektakuläre Weihnachtsnacht, Familie - ab 1. Dezember
  • Drive, Action - ab 10. Dezember
  • El Camino Christmas, Familie - ab 8. Dezember
  • Highway to Hellas, deutsche Komödie - ab 27. Dezember
  • Malefincient - die dunkle Fee, Familie - ab 2. Dezember
  • Muppets most wanted, Familie - ab 1. Dezember
  • Southpaw, Sportfilm - ab 28. Dezember
  • Spring Breakers, Crime - ab 1. Dezember
  • The Climb, Abenteuer - ab 22. Dezember
  • WhoAmI, deutsche Action - ab 1. Dezember
  • Zoomania, Familie - ab 14. Dezember

Für Kinder

  • Beat Bugs: All together now - ab 21. Dezember
  • Dezember Trollhunters: Part 2 - ab 15. Dezember

Neue Stand-Up-Comedy

  • Dave Chapelle: Equanimty - ab 31. Dezember
  • Judd Apatow: The Return - ab 12. Dezember
  • Russell Howard: Recalibrate - 19. Dezember

Dokumentationen

  • Freeway: Crack the System - ab 15. Dezember
  • Generation Iron - ab 1. Dezember
  • Murderous Affairs, Staffel 2 - ab 14. Dezember
  • Voyeur - ab 1. Dezember
  • Wormwood - ab 15. Dezember 


Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.