HOME

Gefälschte Abmahnungen: Was hinter der Mail von Waldorf Frommer steckt

Deutschland wird von einer Abmahnwelle überschwemmt. Der Vorwurf: Die User sollen illegal Adobe Photoshop heruntergeladen haben. Doch von der angegebenen Anwaltskanzlei stammen die Mails nicht.

Gefälschte Abmahnung wegen illegaler Downloads

Gefälschte Abmahnung wegen illegaler Downloads

Derzeit wird Deutschland von einer regelrechten Abmahnwelle überzogen. Die Empfänger erhalten eine Mail, die angeblich von der Münchener Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer stammen soll. Der Vorwurf in dem Schreiben: Die User sollen über eine Tauschbörse illegal das urheberrechtlich geschützte Werk " CS 6" von Adobe Systems heruntergeladen haben. In dem Schreiben wird man aufgefordert eine Unterlassungserklärung abzugeben und 4000 Euro zu zahlen. In einer angehängten Datei sollen sich weitere Unterlagen zu dem Fall befinden - doch tatsächlich versteckt sich im Anhang ein Trojaner.

Solche Mails sind längst keine Seltenheit. In diesem Fall wirkt die Mail aber täuschend echt. "Die Macher der E-Mail hatten offenbar eine echte Abmahnung als Vorlage, anders lassen sich die rechtlich einwandfreien Ausführungen nicht erklären", so die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Werdermann von Rüden, die das Portal Abmahnhelfer.de betreibt. In dem Schreiben würden richtige Paragrafen und soweit ersichtlich auch sachgerechte Urteile genannt. Das verunsichert Verbraucher.

Abmahnung sollte Alarmglocken schrillen lassen

Auch Stephan Dirks, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, gibt Entwarnung. Es sei zwar nicht vollkommen ausgeschlossen, dass Abmahnungen per Mail verschickt würden. "Auch die Tatsache, dass Angaben zur Überprüfung des Vorwurfs und auch eine Personalisierung fehlen und sich weitere Informationen in einer ".RAR"-Datei verstecken sollen, sollte alle Alarmglocken schrillen lassen", schreibt Dirks in seinem Blog. Als "Gag" bezeichnet er die Idee der Urheber, sich ausgerechnet Photoshop als Abmahngrund ausgesucht zu haben - schließlich sei die Abmahnung selbst höchst wahrscheinlich mit eben diesem Programm gefälscht worden.

Email löschen, Anhang nicht öffnen

"Adobe hat Waldorf Frommer nicht mit der Geltendmachung der Ansprüche beauftragt", sagt Rechtsanwalt Johannes von Rüden, der Rücksprache mit seinen Münchener Kollegen gehalten hat. Seit Tagen würden in München die Telefone nicht mehr still stehen. Von Rüden bittet Betroffene darum, die Email zu löschen und keine Links aus der E-Mail zu öffnen.

kg

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.