HOME
Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

Arbeitsrecht

Sechs Irrtümer rund um die Krankschreibung

Die Krankheitstage auf der Arbeit häufen sich. Darf der Chef eine Abmahnung schicken? Und ist es legitim, wenn er ab dem ersten Tag eine Krankschreibung fordert? Heiko Hecht, Rechtsanwalt für Arbeitsrecht, klärt über die wichtigsten Fragen im Krankheitsfall auf - und warnt vor Fallstricken.

Whatsapp könnte Abmahnwelle lostreten

Kontakte weiterleiten

Nach Gerichtsurteil: Whatsapp-Nutzern könnte Abmahnwelle drohen

Popcorn Time rüstet gegen Hollywood auf

Illegale Streams

Neue Abmahnwelle bei Popcorn Time: 900 Euro für 45 Sekunden Videostream

Gefälschte Abmahnung wegen illegaler Downloads

Illegaler Photoshop-Download

Gefälschte Abmahnungen: Was hinter der Mail von Waldorf Frommer steckt

Porno Abmahnung Anwalt

Absurde Abzocke vor Gericht

Wie Anwälte mit dreisten Porno-Abmahnungen Millionen verdienten

Mit Sonderangeboten locken viele Händler am "Black Friday" zum Shopping

Schnäppchentag

Abmahnkrieg um "Black Friday": Firma aus China bekämpft deutsche Anbieter

Von Daniel Bakir
Anbietern kostenloser WLAN-Hotspots sollen bei Gesetzesverstößen über ihr Netz keine teuren Abmahnungen mehr drohen

Mehr Hotspots

Neues Gesetz für öffentliches WLAN

Den Gegner in der Leitung: Pjotr der Clown ruft bei der Telefonberatung von Astro TV an

Abmahnung nach Sendersturm

Aktivisten nerven Astro TV jetzt auch am Telefon

Streaming-Plattform YouNow

Achtung Eltern: Hier droht den Kindern der Abmahn-Anwalt

Beim aktuellen WhatsApp-Kettenbrief ist Vorsicht geboten

Vorsicht bei WhatsApp

Kerzen-Kettenbrief sorgt für Abmahnungen

Eltern haften nicht für das illegale Musikhochladen ihrer erwachsenen Kinder. Viele komplizierte Fragen in Filesharing-Verfahren bleiben allerdings noch offen.

Urteil des Bundesgerichtshofs

Eltern haften nicht für illegalen Musiktausch ihrer Kinder

Youporn-Macher Fabian Thylmann gilt als der King of Porn

Pornoseite "Redtube"

Neue Zweifel an Rechtmäßigkeit der Abmahnungen

Wurde das Kölner Lndgericht ausgetrickst? Das vermuten nun einige Anwälte.

Abmahnung wegen Pornostreaming

Hat das Gericht einen Fehler gemacht?

Von Christoph Fröhlich
Youporn-Macher Fabian Thylmann gilt als der King of Porn

Zahlungsforderung nach Pornostream-Abruf

Abmahnung - und nun?

Erstmals wurden in Deutschland Nutzer von Pornostreams abgemahnt

Schadensersatz nach Pornostream

Werden Youporn-User nun abgemahnt?

Von Christoph Fröhlich
Verbraucherabzocke wird künftig erschwert

Gesetz zum Verbraucherschutz

Abzocke mit Abmahnungen künftig verboten

Die geplante Neuregelung soll Internetnutzer schützen und erste Abmahnungen auf 155,30 Euro begrenzen

Neuregelung wirkungslos

Verbraucherzentralen fordern Ende des "Abmahnwahns"

Die Fehlermeldung des Anstoßes: Die Gema hält den Text für irreführend

Gema gegen Google

Schiedsstelle soll im Youtube-Streit helfen

Vorsicht beim Posten von Fotos und VIdeos in sozialen Netzwerken wie Facebook

Bilder, Videos, Links teilen

Was Sie auf Facebook dürfen - und was nicht

Von Christoph Fröhlich

BGH-Urteil zu illegalen Musikdownloads

Das müssen Eltern über Filesharing wissen

Von Christoph Fröhlich

Umstrittenes App-Zentrum

Verbraucherschützer stellen Facebook Ultimatum

Inkasso-Abzocke

Millionengeschäft Abmahnung

Illegale Downloads

Das Millionengeschäft mit den Abmahnungen

Tipps bei Abmahnung nach illegalen Downloads

Ruhe bewahren und verhandeln

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.