HOME
Kollegah & Farid Bang

Offizielle Deutsche Charts

Kollegah & Farid Bang beherrschen die Charts

Baden-Baden - Die Deutschrapper Kollegah & Farid Bang dominieren die hiesigen Charts. Mit ihrem neuen Album «Jung Brutal Gutaussehend 3» sprangen sie mühelos an die Spitze des Rankings. Es sei innerhalb weniger Tage mehr als 30 Millionen Mal gestreamt worden, teilte GfK Entertainment am Freitag mit.

Ausstellung "America! America!

Der amerikanische Traum

US-Gegenwartskunst in Baden-Baden

Verstehen Sie Spaß?

Versteckte Kamera

«Verstehen Sie Spaß?»: Show-Export in die Schweiz

Ed Sheeran

Jahrestrend

Ed Sheerans «Shape Of You» wird wohl Hit des Jahres

Coco

Deutsche Kinocharts

Disney-Film «Coco» an der Spitze

Festival in Baden-Baden

Fernsehfilmpreis an Schweizer Beitrag «Zwiespalt»

«Sing meinen Song »

Offizielle Deutsche Charts

Ein Weihnachtskonzert führt die Musikcharts an

Einschaltquoten

«Die Bergretter» haben Tel-Aviv-Krimi im Griff

"Paddington 2"

Deutsche Kinocharts

«Paddington 2» verdrängt «Fack Ju Göhte 3»

Peter Maffay

Offizielle deutsche Charts

Peter Maffay bleibt an der Spitze

Peter Maffay

Deutsche Charts

Peter Maffay ist unschlagbar

Ein Zug passiert die Rheintalbahn-Strecke

Auf der Rheintalbahn rollen wieder die Züge

Frauke Petry will weiter politisch aktiv sein

Nach AfD-Ausstieg

Frauke Petry könnte mit den "Blauen" Probleme bekommen

Abgesenkte Gleise der Rheintalbahn bei Rastatt

Bahnverkehr auf Rheintalbahn rollt etwas früher als geplant wieder

Das ZDF-Moderatorenteam Oliver Kahn (l.) und Oliver Welke wird über die WM 2018 in Russland aus Deutschland berichten

Medienbericht

ZDF lässt Kahn und Welke nicht zur Fußball-WM nach Russland fahren

Streckensperrung wegen abgesenkter Gleise

Medien: Sperrung der Rheintalbahn im Südwesten dauert länger

Nachrichten Deutschland - Asphaltarbeiten

Nachrichten aus Deutschland

Bauarbeiter wird mit 180 Grad heißem Teer übergossen

Gaffer Smartphones

Baden-Baden

"Beschämend" - Gaffer ermuntern Mann zu tödlichem Sprung und wollen es filmen

Von Tim Schulze

Baden-Baden

Gaffer feuern Mann an, der vom Hoteldach springen will

Peter Seisenbacher
+++ Ticker +++

News des Tages

Verdacht auf Kindesmissbrauch: Polizei nimmt Olympiasieger fest

Frank Elstner legt sich mit AirBerlin an

Diskussion auf Twitter

"Liebe Air Berlin ...": Frank Elstner legt sich mit Fluggesellschaft an

Proben für das Stück "Ein Känguru wie Du"

Kindertheater

Stück über schwules Känguru sorgt für Wirbel

Bill Clinton und Thomas Ammannn

Baden-Baden

Bill Clinton über Helmut Kohl: "Er hat alles richtig gemacht"

Andreas Fritzenkötter, früherer Berater von Ex-Kanzler Helmut Kohl, wurde bei dem Unfall schwer verletzt (Archivbild)

Gala bei Medienpreis-Verleihung

Ex-Kohl-Berater Fritzenkötter stürzt drei Meter tief und verletzt sich schwer

Von Daniel Wüstenberg
Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo