HOME

USA: 19-Jährige gewinnt zwei Mal innerhalb einer Woche im Lotto

Erst gewinnt sie 555.555 Dollar. Nur ein paar Tage später kommen nochmal 100.000 Dollar dazu. Das Leben einer jungen Kalifornierin hat sich dank zweier Rubbellose innerhalb einer Woche schlagartig geändert.

USA: 19-Jährige gewinnt zwei Mal in einer Woche im Lotto

In den USA hat eine 19-Jährige innerhalb einer Woche gleich zwei Mal im Lotto gewonnen

Wer träumt nicht davon einmal in seinem Leben bei einer Lotterie viel Geld zu gewinnen? Wahrscheinlich jeder. Aber gleich zwei Mal in einer Woche sechsstellige Geldbeträge mit Rubbellosen zu gewinnen? Das klingt wie ein schlechtes Hollywood-Drehbuch. Der 19-jährigen Rosa Dominguez ist das aber tatsächlich passiert.

Sie war gerade mit ihrem Auto auf dem Heimweg von Arizona nach Kalifornien und musste tanken. Also hielt sie an einer Tankstelle in El Paso de Robles. Dort bezahlte sie nicht nur ihre Tankfüllung, sondern kaufte sich noch ein fünf-Dollar-Rubbellos. Es sollte ihr Leben verändern.

Plötzlich war Rosa Dominguez reich

Rosa ging zurück zu ihrem Auto, kratzte die Felder des Loses frei und konnte ihren Augen kaum trauen. Sie hatte 555.555 Dollar gewonnen. "Ich war nervös und wollte einfach nur heulen", wird der Teenager von der "CA Lottery" zitiert.

Nur wenige Tage später musste sie wieder ihren Wagen tanken, wieder kaufte sie ein Los und wieder gewann sie. Dieses Mal waren es "nur" 100.000 Dollar. Die 19-Jährige fuhr umgehend zur Zentrale der kalifornischen Lotteriegesellschaft und lies sich ihre Gewinnsumme auszahlen. Was sie damit machen will? "Ein neues Auto kaufen und ein wenig shoppen gehen", so das Mädchen. Genügend Geld hat sie jetzt auf jeden Fall. 

Unglücksrabe: Mann liest seine Lottozahlen in der Zeitung, gewonnen hat er dennoch nicht


rpw
Themen in diesem Artikel