HOME

Witzige Kassenbons: "Ich brauche keine Quittung für einen Donut"

Der Mitarbeiter eines Donut-Shops verschönert die Quittungen mit einem witzigen Zitat.

Natürlich braucht man eine Quittung, wenn man eine Stereoanlage oder einen Fernseher gekauft hat. Technischen Geräten kann man schließlich nicht immer vertrauen, und wenn die Kaffeemaschine irgendwann den Geist aufgibt, ist es wichtig, dass man sie möglichst schnell gegen ein funktionierendes Gerät eintauschen kann. Wofür man allerdings selten eine Quittung braucht: Backwaren in jeglicher Form.

Reddit-User buckwheatwaffle ist Mitarbeiter eines amerikanischen Donut-Shops in Chicago und bekam die Möglichkeit, die Quittungen für die Donut-Verkäufe zu bearbeiten. Das Erste, was er dort verewigte, war ein Auszug aus dem Programm des 2005 verstorbenen Comedians Mitch Hedberg.

"Ich habe einen Donut gekauft und die haben mir eine Quittung für den Donut gegeben. Ich brauche keine Quittung für den Donut. Ich gebe Ihnen das Geld und Sie geben mir den Donut, Ende des Geschäftsvorgangs. Wir müssen da keine Tinte und kein Papier mit reinbringen. Ich kann mir keine Situation vorstellen, in der ich beweisen muss, dass ich einen Donut gekauft habe." – Mitch Hedberg

Laut dem Mitarbeiter war sein Boss von der Aktion ganz begeistert: "Mein Chef fand es tatsächlich sehr lustig… was meinen Job einfach großartig macht."

jr
Themen in diesem Artikel