VG-Wort Pixel

Technik Vier neue iPhones und ein HomePod Mini: Das Apple-Event zum Nachlesen

Technik: Vier neue iPhones und ein HomePod Mini: Das Apple-Event zum Nachlesen
"Hi, Speed" - unter diesem Motto lädt Apple heute zu seinem Event. Erwartet werden vier neue iPhones und ein neuer Lautsprecher. Hier im Live-Blog bleiben Sie stets auf dem aktuellen Stand

Normalerweise stellt Apple im September seine neuen iPhones vor. Doch Corona machte dem kalifornischen Konzern einen Strich durch die Rechnung, sodass Apple-Chef Tim Cook die neuen Smartphones nun einen Monat später als sonst zeigt. Das Motto des Oktober-Events lautet "Hi, Speed" - die Tonalität dürfte damit gesetzt sein: Es wird schnell zur Sache gehen. Das dürfte nicht nur für die Keynote gelten, die vermutlich erneut keine zwei Stunden dauern wird, sondern auch für das iPhone 12. Der rasend schnelle A14-Prozessor wurde bereits angeteasert, zudem werden es die ersten Apple-Smartphones mit 5G-Unterstützung sein. Außerdem wird es neue Farben, ein überarbeitetes Design, bessere Bildschirme und eine aufgemotzte Kamera geben. Analysten bezeichnen die heutige Show bereits im Vorfeld als "das wichtigste iPhone-Event seit Jahren".

Neben den neuen Telefonen wird es den HomePod Mini geben, eine kleinere Version des Sprachlautsprechers. Welche der Gerüchte sich bewahrheiten und ob noch andere Geräte völlig überraschend doch einen Auftritt haben, erfahren Sie hier im Liveblog. Das Event beginnt um 19.00 Uhr deutscher Zeit.

Live Blog

Es ist soweit: Das ist das iPhone 12

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Das war's. Danke fürs Mitlesen. Alle Neuigkeiten gibt es gleich zum Nachlesen auf stern.de.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Tim Cook fasst alle Neuerungen zusammen - das dürfte es demnach gewesen sein.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Das iPhone 12 und 12 Pro können ab diesen Freitag vorbestellt werden und sind ab 23. Oktober verfügbar. Das Mini und 12 Pro Max sind ab 13. November verfügbar.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Der Preis bleibt identisch, so Joswiak. Verfügbar sind die pro-Modelle mit 128, 256 und 512 Gigabyte Speicher.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Der Lidar-Scanner aus dem iPad Pro kommt auch in das iPhone 12 Pro. Dieser Sensor erfasst Tiefeninformationen. Dadurch soll der Autofokus schneller sein, sowohl in Fotos als auch Videos. In Low-Light-Situationen soll der Autofokus dank Lidar 6x schneller sein als zuvor, verspricht Apple.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Außerdem gibt es nun Pro Video. HDR Video Recording kommt auf das iPhone, man kann Filme nun in 10 Bit aufzeichnen. Das sind 60x mal mehr Farben als zuvor. Es sei die "erste Kamera, die in Dolby Vision HDR" in 4K mit 60 Bildern pro Sekunde aufzeichnet, so Joswiak.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Apple kündigt ein neues Feature an, das zum Start jedoch noch nicht verfügbar ist: Apple ProRAW. Es verbindet die hochauflösenden RAW-Fotos mit Computational Photography.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Der Sensor wird stabilisiert und nicht nur die Linse, was eine höhere Stabilität bringen soll und damit schärfere Bilder.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Der neue Bildsensor ist 47 Prozent größer - "der größte Sensor bislang". Er soll 87 Prozent mehr Licht einfangen

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Die neue Wide-Kamera erfasst 27 Prozent mehr Licht. Der neue Zoom bietet nun 4x- statt 2x-Zoom. Das wurde höchste Zeit, dass Apple hier nachlegt. In puncto Zoom enteilten Konkurrenten wie Samsung und Huawei in den vergangenen Jahren.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Jetzt geht es um die Kamera. Greg Joswiak erklärt, dass die Deep-Fusion-Technologie in alle 4 Kameras - also auch die Frontkamera - kommt. Diese ermöglicht rauschärmere Fotos.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Das Display des normalen Pro wächst von 5,8 auf 6,1 und das Max von 6,5 auf 6,7 Zoll. Der Formfaktor bleibt dabei fast identisch, verspricht Apple.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Das iPhone 12 pro bekommt einen Edelstahl-Rahmen und kommt in vier Farben: Graphit, Silber, Gold und Blau. Auch das Pro-Modell hat das Ceramic Shield, also den besonders sturzfesten Bildschirm.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker