VG-Wort Pixel

Spartipp Amazon Prime: Vorteile kostenlos mit anderen Nutzern teilen – kein gemeinsames Konto notwendig

Amazon Prime: Bietet für Kunden viele Vorteile, ist aber auch recht teuer. Ein Spartipp hilft dabei, die Kosten zu reduzieren.
Amazon Prime: Bietet für Kunden viele Vorteile, ist aber auch recht teuer. Ein Spartipp hilft dabei, die Kosten zu reduzieren.
© Imago Images
Kostenloser Versand, schnellere Zustellung, Filme und Serien: Amazon Prime bietet für Amazon-Kunden einige Vorteile. Nicht jeder möchte aber dafür viel Geld ausgeben. Ein Spartipp hilft dabei, Amazon Prime günstiger zu bekommen.

Die Vorteile von Amazon Prime liegen auf der Hand: Wer den Zusatzservice von Amazon abonniert hat, bekommt darüber einen kostenlosen und sehr schnellen Premium-Versand, kann wie bei Netflix Serien und Filme streamen und erhält teilweise exklusive Angebote, die normalen Amazon-Kunden nicht zur Verfügung stehen.

Wer allerdings nur ab und zu bei Amazon bestellt, wird das Problem kennen: Für die relativ hohen Gebühren von 7,99 Euro pro Monat lohnt sich die Mitgliedschaft dann häufig nicht. Das gilt insbesondere, wenn man mit anderen Prime-Abonnenten im gleichen Haushalt wohnt. Ein eigenes Abo erscheint vielen Kunden in diesem Fall nicht vernünftig zu sein.

Amazon Prime: Vorteile kostenlos teilen

Was nur wenige Amazon-Kunden wissen: Für diesen Fall hat Amazon eine Funktion eingerichtet, mit der man alle Prime-Vorteile kostenlos mit anderen Kunden teilen kann. Noch besser: Dafür müssen weder Konto noch Passwort weitergegeben werden.

Um die Prime-Vorteile zu teilen, ruft der Abonnent in seinem Konto die sogenannte "Prime Central" auf. Dort erhalten Kunden unter anderem Informationen zu ihrer Mitgliedschaft, zu den Vorteilen des Abos und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Wichtig ist allerdings ein anderer Bereich: Ganz unten auf der Seite lässt sich ein Menü "Prime-Vorteile teilen" ausklappen. Dort können dann bis zu vier Personen aus dem eigenen Haushalt eingeladen werden – sie erhalten dann die gleichen Vorteile für ihren eigenen Account.

Über diese versteckte Funktion können Amazon-Nutzer ihre Prime-Vorteile mit anderen Kunden teilen.
Über diese versteckte Funktion können Amazon-Nutzer ihre Prime-Vorteile mit anderen Kunden teilen.
© Amazon / Screenshot

Wichtig: Die Funktion ist nur am Desktop vorhanden, in den Apps und am Smartphone wird sie nicht angezeigt.

Offiziell gilt die Funktion nur für Kunden, die im gleichen Haushalt wohnen. Grundsätzlich ist es aber bei jedem Amazon-Konto möglich, mehrere Versandadressen zu hinterlegen. Die Prime-Vorteile können also auch genutzt werden, wenn eine Sendung nicht an den gemeinsamen Haushalt, sondern beispielsweise an die Büro-Adresse verschickt werden soll.

Quellen: "Amazon Prime Central", FAQ: Prime-Vorteile teilen, Tiktok zum Spartipp

tvm

Mehr zum Thema



Newsticker