HOME

Einsatz über Syrien: Russischer Kampfjet-Pilot macht auf richtig dicke Hose

Dieser russische Pilot will offenbar beweisen, dass er seinen Jet voll unter Kontrolle hat. Er checkt kurz den Laderaum einer vor ihm fliegenden Transportmaschine - und dreht dann spektakulär ab.

Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Auf hoher See
So werden Flugzeugträger während voller Fahrt beladen

Spektakuläre Aufnahmen aus .

Hier entlädt das russische Transportflugzeug IL-76 humanitäre Hilfsgüter.

Insgesamt kann der Koloss bis zu 40.000kg laden. Das Flugzeug selbst bringt 170.000 kg bei einer Länge von rund 47m auf die Waage.

Begleitet wird es von Su-30SM Kampfjets der russischen Luftwaffe.

Der Flanker ist im Gegensatz zur Iljuschin mit rund 19.000kg ein Leichtgewicht. Und erreicht Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 2100 kmH. 

Dass der Pilot den Kampfjet voll unter Kontrolle hat, zeigt er bei diesem Manöver. Auf Tuchfühlung mit dem Großen checkt er den Laderaum und dreht dann ab. 

Themen in diesem Artikel
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.