Webvideos der Woche Ein verkleideter Vettel und verschmierte Lausbuben


Themenwoche Streiche und Zivilcourage: Während Sebastian Vettel verkleidet zur rasanten Probefahrt bittet, fordert ein Mann mehr Respekt für Zebrastreifen. Das sind die Webvideos der Woche.

Eigentlich wollte Papa ein ernstes Wörtchen mit seinen beiden Jungs reden: Denn die haben nicht nur sich, sondern auch das Erdgeschoss eingeschmiert. Das mit dem Schimpfen klappt jedoch nicht so gut.

Es sieht aus wie eine skurrile Performance, doch in Wirklichkeit ist es ein Protest. Ein Mann weist Autofahrer, die auf Zebrastreifen halten, auf seine eigene Art in die Verkehrsregeln ein.

Sebastian Vettel kann auch lustig: Für seinen Reifensponsor bittet der Formel-1-Star verkleidet als KFZ-Mechaniker eine Werkstatt-Kundin zur Probefahrt - in bester Rennfahrermanier.

Wie viele Leute schreiten ein, wenn eine Frau im Aufzug von ihrer Begleitung bedrängt wird? Dieses Experiment führen die Jungs des Youtube-Kanals STHLM Panda durch. Das Ergebnis ist erschreckend.

Dieser Elfmetertrick erfordert Mumm: Ein Spieler in der höchsten Liga Südkoreas läuft zum Schuss an, täuscht an und legt seinem Teamkollegen den Ball vor die Füße. Der versenkt ihn. Es hagelt Kritik.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker