VG-Wort Pixel

Fake or no Fake Video soll entgleisten Zug im Ukraine-Krieg mit Militärgerät zeigen – doch die Bilder sind fünf Jahre alt

Sehen Sie im Video: Video soll entgleisten Zug im Ukraine-Krieg mit russischen Panzern zeigen – doch die Bilder sind fünf Jahre alt.




In den sozialen Netzwerken verbreitet sich ein Video eines entgleisten Zuges mit umgefallenen Panzern und Militärausrüstung.  


Auf Twitter behaupten Nutzer, es handele sich um aktuelle Bilder eines russischen Militärtransports in der ukrainischen Stadt Bryansk. 
Aber stimmt diese Behauptung? 


Twitternutzer behaupten, das Video zeige aktuelle Geschehnisse. Ein Bilderabgleich über die Google-Bildersuche zeigt jedoch, dass das Video bereits 2017 auf Youtube hochgeladen wurde.  


Damals berichteten russische und ukrainische Medien darüber, dass der Zug in Russland an einer der östlichsten Eisenbahnstationen entgleist war. Statt in der Ukraine entstanden die Aufnahmen also im mehr als 6500 Kilometer entfernten Chita nahe der mongolischen Grenze.  


Bei dem Video handelt es sich also um einen Vorfall in Russland, der mehrere Jahre zurückliegt und somit vor dem Krieg in der Ukraine stattfand.   
Mehr
In den sozialen Netzwerken verbreitet sich ein Video eines entgleisten Zuges mit umgefallenen Panzern und Militärausrüstung. Nutzer behaupten, es sei aktuell und stamme aus der Ukraine – aber der Vorfall ereignete sich bereits 2017 in Russland. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker