VG-Wort Pixel

"Fake or No Fake" Faktencheck zu Krawall-Video aus Stuttgart: "A.C.A.B." und "Allahu Akbar"?

Sehen Sie im Video: Faktencheck – Krawall-Video aus Stuttgart.




Dieses Video von den Krawallen in Stuttgart kursiert derzeit im Netz. 


Der Clip wird von zahlreichen Social-Media-Nutzern geteilt – offenbar auch, um Stimmung gegen Migranten und den Islam zu machen. 


Doch sind die Aufnahmen tatsächlich echt? 


Bei einem Abgleich des Videos mit Online-Quellen wie Google Maps kommt man zu der Erkenntnis: 


Die Aufnahmen sind tatsächlich in Stuttgart entstanden. 


Genauer gesagt an der Kreuzung Marienstraße/Paulinenstraße. 


Die Architektur des Gebäudes auf der anderen Straßenseite stimmt mit den Satellitenbildern überein. 


Weitere Anhaltspunkte: Die Logos des Einkaufszentrums "Der Gerber" und der Modemarke "Vero Moda". 


Außerdem erkennt man auf beiden Aufnahmen deutlich die Verkehrsinsel vor der Kreuzung. 


Im Video sind die Rufe "A.C.A.B." und "Allahu Akbar" zu hören. 


Im Gegensatz zum Ort des Geschehens lassen sich diese Rufe anhand des Videomaterials nicht einwandfrei bestätigen. 


Die Rufe könnten nachträglich in das Video eingefügt worden sein. 


Laut Angaben der “Bild” bestätigen Augenzeugen die "Allahu Akbar"-Rufe aus dem Video. 


Trotzdem gilt es, bei Videos von Krawallen und Ausschreitungen, die religiöse Symboliken, Rufe oder Aussagen beinhalten, kritisch zu sein. 


Denn Aufnahmen werden in den sozialen Medien häufig aus dem Kontext gerissen. 


Die Bilder aus Stuttgart könnten im Rahmen zukünftiger Ereignisse möglicherweise dazu genutzt werden, um gezielt Falschmeldungen zu verbreiten.


Wie untersuchen wir in der Redaktion Videos auf Manipulation? Dabei ist ein Blick auf die Details wichtig. Die Einzelbilder eines Videos verraten oft, ob ein Video bearbeitet wurde. Wir schauen uns Bild für Bild genau an und vergrößern einzelne Ausschnitte. Indizien für einen Fake sind zum Beispiel: fehlende Bewegungsunschärfe, unnatürlicher Schattenwurf oder Schnittfehler. Beim stern gilt generell: Seriosität vor Schnelligkeit. Wir checken Fakten und Material immer gründlich gegen, bevor wir sie veröffentlichen. Dafür arbeiten wir mit dem redaktionsübergreifenden "Team Verifikation" zusammen mit RTL, NTV, RTL2, Radio NRW.
Mehr
Dieses Video von den Krawallen in Stuttgart kursiert derzeit im Netz. Der Clip wird von zahlreichen Social-Media-Nutzern geteilt. Doch sind die Aufnahmen echt?

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker