HOME

Galatasaray-Fans stürmen Halle - Zwei Verletzte

Saarbrücken - Bei Krawallen von Fans des türkischen Fußballclubs Galatasaray Istanbul hat es gestern bei einem Hallen-Turnier in Saarbrücken zwei Verletzte gegeben. 120 aus Belgien und NRW angereiste Galatasaray-Anhänger stürmten die Saarlandhalle und lieferten sich Schlägereien mit Fans der Heim-Mannschaft. Die meisten Galatasaray-Fans wurde der Halle verwiesen. Gegen zwei Personen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet wegen des Verdachts der Körperverletzung und des Landfriedensbruchs. Die Polizei stellte außerdem Schlagwerkzeuge und Pyrotechnik sicher.

«Gelbwesten»-Proteste in Marseille

Frankreich

«Gelbwesten»-Protest: Keine Krawalle, aber neue Forderungen

«Gelbwesten»-Protest: Keine Krawalle, aber neue Forderungen

Video

Freude und Krawalle nach Sieg von River Plate

Frankreich - Hunderte Festnahmen bei "Gelbwesten"-Protesten - Zusammenstöße mit Polizei

Erneut Krawalle in Frankreich

Hunderte Festnahmen bei "Gelbwesten"-Protesten - Zusammenstöße mit Polizei

Sie nennen sich "Gelbwesten" und sie protestieren in ganz Frankreich und mittlerweile auch in Nachbarländern wie hier in Belgien. Ihre Motive sind diffus - aber der Blick aufs gelbe Jersey eint. Ein Blick auf ihre Ziele.

Krawalle in Frankreich

1200 Euro Mindestrente, Erhalt von Postämtern - die Forderungen der "Gelbwesten" übersetzt

Von Andrea Ritter

"Gelbwesten"-Proteste in Paris

Frankreich erwägt nach Krawallen Verhängung von Ausnahmezustand

Erneut Krawalle in Paris - Dutzende Festnahmen bei "Gelbwesten"-Demo

Steigende Spritpreise

Erneut Krawalle in Paris – Dutzende Festnahmen bei "Gelbwesten"-Demo

Video

Krawalle in Paris - Polizei nimmt 130 Menschen fest

Video

Krawalle auf den Champs-Elysées

Video

Krawalle nach Festnahme von ultra-rechtem Geistlichen in Pakistan

In Chemnitz gab es in den vergangenen Wochen immer wieder Demonstrationen.

Merkel kommt Mitte November nach Chemnitz

Chemnitz – Interview mit Mandy Fischer von Freie Presse
Interview

Ausschreitungen in Sachsen

"Chemnitz hat eine starke bürgerliche Mitte, aber ...": Wie eine Lokalreporterin ihre Stadt erlebt

Von Florian Schillat
Proteste bei Kretschmer-Besuch in Chemnitz

Kretschmer ruft in Chemnitz zu Vertrauen in den Rechtsstaat auf

Martin Kohlmann, der Rechts-Anwalt hinter "Pro Chemnitz"

Krawalle in Chemnitz

Martin Kohlmann, der Rechtsanwalt hinter Pro Chemnitz

In einem TV-Studio sitzt Sandra Maischberger in der Mitte, links von ihr zwei Männer und eine Frau, rechts ebenfalls
TV-Kritik

"Maischberger"

Sachsen ist besonders gefährdet für Rechtsextremismus - aber nicht jeder will das sehen

Der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland

Krawalle auf rechten Demos

Das sagt AfD-Chef Alexander Gauland zu den Krawallen in Chemnitz

Am Montagabend konnten 600 Polizisten nur mit Mühe 6000 Demonstranten aus dem rechten Spektrum im Zaum halten
Pressestimmen

Chemnitz

"Wie stark der Mob sich fühlt, liegt daran, wie der Rest der Gesellschaft ihm entgegentritt"

Demonstranten der rechten Szene stehen vor dem Karl-Marx-Denkmal in Chemnitz
Internationale Pressestimmen

Sachsen

"Man konnte Slogans hören, die man schon für immer vom alten Kontinent verbannt glaubte"

Demonstrationen

stern-Reporter in Chemnitz: Einschätzung von vor Ort über eine Stadt im Chaos

Menschen gedenken in Chemnitz des getöteten Daniel H.

Chemnitz

Aus Nichtwissen wird Hass – ein Messerangriff und seine Folgen

Von Daniel Wüstenberg
Bundesjustizminister Katarina Barley (SPD)

Justizministerin Barley warnt nach Krawallen in Chemnitz vor rechtsfreien Räumen

Polizei in Chemnitz trennt rechte und linke Demonstranten

Wieder Ausschreitungen

Polizei unterschätzt Lage in Chemnitz: Verletzte bei neuen Krawallen

Barrikaden im Schanzenviertel

Hamburger Polizei veröffentlicht erneut Bilder mutmaßlicher G20-Randalierer