VG-Wort Pixel

Rechte vs. linke Gruppen Proud Boys und Antifa veranstalten Krawalle in Portland – auch Schüsse fallen

Sehen Sie im Video: Rechte und linke Gruppen liefern sich heftige Krawalle in Portland – auch Schüsse fallen.




Schüsse bei Krawallen in Portland - Bei Auseinandersetzungen zwischen linken und rechten Demonstranten am Sonntag im US-Bundesstaat Oregon ist offenbar auch eine Waffe abgefeuert worden. Ein Mann habe um sich geschossen, als sich Mitglieder von Antifa-Gruppen in der Innenstadt versammelten, berichteten lokale Medien. Er soll zudem ein Messer bei sich gehabt haben. Über Verletzte wurde nichts bekannt. Die Polizei meldete später eine Festnahme im Zusammenhang mit einer Schießerei. Weiter Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Portland ist seit Monaten Schauplatz von Unruhen, bei denen es immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen linksgerichtete Demonstranten und rechten Milizen und auch der Polizei kommt.
Mehr
In Portland im US-Bundesstaat Oregon ist es zu schweren Auseinandersetzungen zwischen linken und rechten Demonstranten gekommen. Ein Mann soll um sich geschossen haben.

Mehr zum Thema



Newsticker