VG-Wort Pixel

Connewitz Wieder Krawalle in Leipzig – Steinwürfe bei Demonstration

Sehen Sie im Video: Wieder Krawalle in Leipzig – Steinwürfe bei Demonstration.




In Leipzig ist es am Samstag den dritten Abend in Folge zu Ausschreitungen gekommen. Im Stadtteil Connewitz lief eine Demonstration gegen Gentrifizierung und Verdrängung schon nach wenigen Hundert Metern aus dem Ruder. Unmittelbar nachdem der Aufzug sich in Bewegung gesetzt hat, kam es aus der Versammlung heraus von Teilnehmern zu Steinwürfen gegen Polizeibeamte sowie gegen Gebäude und zum Zünden von Pyrotechnik.
Mandy Heimann, Polizeisprecherin: "Wir haben natürlich auch hier die Einsätze der letzten zwei Tage ausgewertet. Da es aber heute aber für die Versammlung sowie die Veranstaltung offizielle Anmeldungen gab und es auch Kooperationsgespräche im Vorfeld gab, haben wir darauf vertraut, dass es heute einen anderen Verlauf nehmen wird. Das sie sich wieder so darstellen wird die Situation, dass aus dem Aufzug heraus von Teilnehmern unser Einsatzkräfte sowie Objekte angegriffen werden, erschüttern uns."
Mehrere Menschen wurden in Gewahrsam genommen. Gegen 15 Menschen wird ermittelt. Zwei Polizisten verletzten sich bei dem Einsatz. Bereits am Donnerstag- und Freitagabend hatte es in Leipzig Gewaltausbrüche gegeben. Vorausgegangen waren Hausbesetzungen, die von der Polizei beendet worden waren.
Mehr
Leipzig kommt nicht zur Ruhe. Nach Steinwürfen auf Neubauten und Polizisten wird am Samstagabend eine Demo aufgelöst. Es ist die dritte Krawallnacht hintereinander.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker