HOME

Zu tief ins Glas geschaut: Ehemann ist mit seiner betrunkener Frau überfordert – und liefert sie bei der Polizei ab

Die 37-Jährige hatte auf einem Oktoberfest in NRW gefeiert und war danach dermaßen alkoholisiert, dass ihr Mann damit nicht umzugehen wusste: Er brachte seine Ehefrau zur Polizei.

Ein Mann lieferte seine betrunkene Partnerin persönlich bei der Polizei ab

Ein Mann lieferte seine betrunkene Partnerin persönlich bei der Polizei ab

Picture Alliance

Offensichtlich deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte am Samstagabend eine 37 Jahre alte Frau aus dem Märkischen Kreis in NRW. Ihr Ehemann jedenfalls sah sich mit dem Zustand seiner Gattin, die zuvor auf einem Oktoberfest gefeiert hatte, derart überfordert, dass er sie kurzerhand selbst auf der Polizeiwache in Werdohl ablieferte.

Frau wusste sich auch Beamten gegenüber nicht zu benehmen

Gegenüber den Beamten gab der 40-Jährige demnach an, dass er mit der Aggressivität seiner Frau nicht umgehen könne. Weil sich die Frau auch vor den Polizisten nicht zu benehmen wusste und sich unverändert aggressiv verhielt, kamen die Beamten dem Wunsch des Ehemanns letztlich nach.

So musste die 37-Jährige die entsprechende Nacht "zu ihrem eigenen Schutz" in Gewahrsam verbringen, heißt es in der Pressemitteilung. Wie es danach mit der Beziehung des Ehepaares weiterging, ist nicht bekannt.

Heiraten: Perfektes Alter

Wissenscommunity