VG-Wort Pixel

Tiktok Umarmung erst nach Genehmigung: Australierin macht sich für Selbstbestimmung von Kindern stark

Umarmungen nur mit Genehmigung: Mutter macht sich für Selbstbestimmung von Kindern stark
Sehen Sie im Video: Umarmung nur mit Erlaubnis – Mutter macht sich für Selbstbestimmung von Kindern stark. Videoquelle: RTL.de
Mehr
Die Australierin Brittany Baxter kämpft auf Tiktok für die Selbstbestimmung von kleinen Kindern im familiären Umgang. Ihre Kinder sollen selber entscheiden, wen sie wann umarmen möchten.

Dieser Beitrag erschien zuerst an dieser Stelle auf RTL.de. 

Oma und Opa dürfen ihre zwei Jahre alte Enkelin nicht umarmen – wenn die Kleine NICHT ausdrücklich die Erlaubnis erteilt. Gaga oder völlig richtig? Mama Brittany Baxter hat ihre Geschichte auf TikTok erzählt und dort erklärt, warum sie das knallhart durchzieht.

Wilde Diskussionen auf TikTok

Rund 400.000 Video-Aufrufe hat Brittany auf TikTok mit der Diskussion geschafft – und hunderte Kommentare erhalten. Die Mutter aus Melbourne findet es wichtig, ihrem Kind Selbstbestimmung beizubringen, damit ihre Tochter auch später im Leben Nein sagen kann, wenn sie sich unwohl fühlt. 

Viele Mütter stimmen ihr zu

Brittany fordert alle Eltern auf, nicht nachzugeben, wenn Angehörige willkürlich übermäßig Zuneigung gegenüber Kindern zeigen. Dafür hat sie vor allem von anderen Müttern Zuspruch auf TikTok erhalten.

Kinder, die ihren Highschool-Abschluss geschafft haben

Sehen Sie in diesem Video: Viele Eltern fragen sich, wie sie beeinflussen können, ob ihr Kind erfolgreich wird. Die Erziehung der Eltern spielt dabei eine wichtige Rolle. Ob, das Kind früh lernt im Haushalt mitzuhelfen, hat bereits einen Einfluss auf den späteren Erfolg.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker