VG-Wort Pixel

BRIGITTE-Diät Das perfekte Frühstück zum Abnehmen: Masala-Omelett

Köstliches Omelett
Köstliches Omelett
© Thomas Neckermann/BRIGITTE
Sie schlemmen gern - bereits schon morgens? Dann ist dieses Rezept aus der aktuellen BRIGITTE-Diät für Sie perfekt.

Masala-Omelett mit Pilzen

Zutaten für 1 Portion • vegetarisch

  • 2 Bio-Eier (Größe M)
  • 1 EL Magerquark
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 TL Currypulver
  • 100 g Tomate, geviertelt
  • 1 Lauchzwiebel, gehackt
  • 2 TL Margarine oder Butter
  • ein paar Koriander- oder Petersilienblättchen
  • 150 g Champignons, geputzt
  • 2 TL Olivenöl
  • 15 g Knäckebrotchips

Zubereitung:

1. Eier, Magerquark, 1 Prise Salz, Pfeffer und Curry gründlich verrühren. 30 g Tomaten fein hacken und mit den Lauchzwiebeln unterrühren.

2. Fett in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne schmelzen. Eimischung zugeben und die Pfanne leicht schwenken, um die Ei-Mischung gut zu verteilen. Ein Omelett backen, zum Viertel falten und mit frischem Koriander bestreuen.

3. In einer zweiten Pfanne die Champignons im Olivenöl braten. Salzen und pfeffern.

Mehr Tipps für die neue BRIGITTE-Diät finden Sie in der aktuellen Ausgabe der BRIGITTE oder unter www.brigitte.de/brigitte-diaet
Mehr Tipps für die neue BRIGITTE-Diät finden Sie in der aktuellen Ausgabe der BRIGITTE oder unter www.brigitte.de/brigitte-diaet

4. Das Omelett, Champignons, restliche Tomaten und Knäckebrot anrichten.

Fertig in 20 Minuten

Portion ca. 370 kcal, ED 0,8 E 24 g, F 22 g, KH 19 g, Ballaststoffe 6 g

Tipp Für Scharfesser: 1 TL gehackte Chilischote unter die Eimasse rühren.

 


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker