VG-Wort Pixel

Rezept Mitternachtspasta: Für diesen Klassiker brauchen Sie nur vier Zutaten

Sehen Sie im Video: Schnell und einfach zubereitet – so gelingt die Mitternachtspasta.
Rezept für Mitternachtspasta


Zutaten für zwei Personen:
  • 125 g Spaghetti
  • Salz
  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und grob gehackt
  • 4 Sardellenfilets, abgespült und grob gehackt
  • 1 EL Kapern, abgespült und grob gehackt
  • ½ TL getrocknete Chiliflocken
  • Parmesan zum Reiben, nach Belieben
1. Die Spaghetti in einen großen Topf ins kräftig gesalzenem, kochende Wasser geben bis sie al dente sind. (Je nach Nudelmarke dauert dies 8 bis 10 Minuten, aber überprüfen Sie dies regelmäßig. )
2. Während die Nudeln kochen, erhitzen Sie das Olivenöl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze. Den Knoblauch hinzugeben und etwa 1 Minute lang anbraten, ohne ihn zu bräunen. Sardellen, Kapern und Chiliflocken unterrühren und noch eine halbe Minute weiterbraten, dann den Herd ausschalten.
3. Die Nudeln abgießen und wieder in den Topf geben. Die Knoblauchmischung und dazugeben und alles gut durchschwenken. Wer mag gibt noch geriebenen Parmesan darüber.


Hinweis: Die Outdoorküche wurde von Atoll zur Verfügung gestellt
Mehr
Für diese Pasta brauchen Sie nicht nur wenige Zutaten, sondern auch wenig Zeit. Die Zutaten haben Sie vermutlich auf Vorrat, so können Sie zu jeder Tageszeit kochen, auch wenn die Läden längst geschlossen haben.

Mehr zum Thema

Newsticker