HOME

Fleisch & Wurst: Neues für Carnivoren

Das haben Sie noch nie gegessen: Wurst von Schweinerassen, die bis vor Kurzem noch vergessen waren.

Einige Biobauernhöfe in Bayern machen mit ihren Tieren aber auch alles richtig: langsame Mast, gutes Futter, kurzer Weg zum Schlachter.

Seit ein paar Monaten stellen die Mönche des Klosters Plankstetten nun aus diesem Qualitätsfleisch auch Wurst und Schinken her. Welches Tier gerade verwurstet wird, hängt davon ab, welches schlachtreif ist, da gibt man sich bei Prima Porca ganz entspannt.

Also hereinspaziert und probieren, was die Welt noch nie auf dem Teller hatte: Salami vom Turopolje-Schwein, Schinken vom Bunten Bentheimer Schwein oder Pancetta vom Angler-Sattelschwein.

Preise: Salami ab 4,44 Euro/100 g, Schinken/Pancetta/Lardo ab 3,69 Euro/100 g, Schmalz/Rillettes/Paté ab 3,90 Euro/125-g-Glas, zzgl. Versand

Themen in diesem Artikel