HOME

Foodbloggerrezepte: die Besten der Woche: Die perfekte Parmigiana di melanzane

Auberginen, Tomaten, Mozzarella und Parmesan fein geschichtet und im Ofen auf den Punkt gegart - der italienische Klassiker ist ein Traum von einem Auflauf, der jetzt im Herbst besonders gut schmeckt.

Ein Traum aus perfekt gegarter Aubergine, geschichtet mit Tomate, Mozzarella und Parmesan von "Anonyme Köche": Parmigiana di melanzane.

Ein Traum aus perfekt gegarter Aubergine, geschichtet mit Tomate, Mozzarella und Parmesan von "Anonyme Köche": Parmigiana di melanzane.

Ja, es wurde viel gebacken diese Woche. Die meisten unserer Rezeptfunde kommen aus dem Ofen, was nicht ungewöhnlich ist im Herbst. Und sie alle machen uns den Mund wässrig. Aber eines ist uns besonders ins Auge gesprungen: der Beitrag von "Anonyme Köche", in dem sich Claudio hingebungsvoll der perfekten Zubereitung einer Parmigiana di melanzane widmet, jenem italienischen Klassiker, der ein Traum aus Aubergine, Tomate, Mozzarella und Parmesan ist. Dabei geht er anders vor als sonst, schreibt er. Er gart die Auberginen ohne Salz und Öl im 240 Grad heißen Ofen vor, lässt sie abkühlen und schichtet sie dann mit den anderen Zutaten, um sie anschließend bei 160 Grad fertig zu garen - so lange, bis sich alles perfekt verbindet. Doch Geduld, Geduld! Angeschnitten wird das Werk nicht sofort. Erst ruhen lassen, was ungemein schwer fallen dürfte, und lauwarm genießen. Klingt absolut überzeugend.

Neugierig sind wir auch auf die anderen Gerichte, etwa auf die die Gnocchi mit Orangen-Rosmarin-Öl von "Penne im Topf", auf die Maisbrot Whoopie Pies mit Ziegenkäse und crunchy Bacon von "My cooking love affair" und die flambierte Ananas mit Minz-Rosmarin Dip von "Der König kocht".

Jede Woche stellen wir interessante Rezepte von Foodbloggern vor, die wir bei Facebook und Twitter gefunden haben und am liebsten ausprobieren würden. Guten Appetit!

Gnocchi in Orangen-Rosmarin-Öl von "Penne im Topf"

Sashimi vom Lachs mit Pfefferbrot, Kürbis-Carpaccio und Rosé-Sabayon von "Highfoodality"

Parmigiana di melanzana von "Anonyme Köche"

Vegetarische Pizza Saverne von "Herr Grün kocht"

Herbstliche Kürbis Brioche Buns von "S-Küche"

Maisbrot Whoopie Pies mit Ziegenkäse und crunchy Bacon von "My cooking love affair"

Erdnuss-Cheesecake-Tarteletts von "Fräulein Klein"

Der ultimative Schokotraum von "Foodtastic"

Mohn-Käsekuchen von "Krümelkreationen"

lambierte Ananas mit Minz-Rosmarin Dip von "Der König kocht"

Haben Sie Appetit bekommen? Wenn Sie noch mehr über kulinarische Highlights erfahren möchten, dann folgen Sie uns einfach auf Twitter, Facebook und Instagram.

spo
Themen in diesem Artikel