VG-Wort Pixel

Vegan kochen Tofu, der auf pinken Wellen reitet


Pinke Rreisnudeln mit mariniertem Tofu und buntem Gemüse
Für 2 Personen benötigen Sie:
- 400 Gramm Naturtofu
- 1 kleines Stück Ingwer
- 1 Orange
- 2 Knoblauchzehen
- 1 bis 2 Esslöffel Öl
- 3 Esslöffel Sojasoße
- eventuell 1 Teelöffel Agaven-Dicksaft
- 1 Rote Bete
- 200 Gramm Zuckerschoten
- 2 kleine Möhren
- 250 Gramm Reisnudeln
- 2 Teelöffel Kokosfett
- schwarzer Pfeffer, gemahlen
- Salz

Zubereitung:
- Geben Sie vorbereitend den Tofu über Nacht ins Gefrierfach und tauen Sie ihn am Tag der Zubereitung wieder auf
- Schälen Sie den Ingwer und den Knoblauch. Schneiden Sie beides in kleines Stücke und vermengen es anschließend mit Öl, Agavensaft, frisch gepresstem Orangensaft und ein wenig Sojasoße
- Schneiden Sie eine Knolle Rote Bete so durch, dass vier Teile entstehen
- Rote Bete in einen Topf geben, mit Wasser auffüllen, sodass sie knapp bedeckt ist
- Rote Bete im Topf garkochen und anschliessend zusammen mit dem Kochwasser pürieren
- Schneiden Sie nun die Möhren in kleine Teile
- Waschen Sie die Zuckerschoten
- Den mittlerweile aufgetauten Tofu können Sie nun ausdrücken, um die Flüssigkeit zu entfernen
- Schneiden Sie den Tofu in dünne Scheiben (etwas mehr als einen halben Zentimeter) und geben Sie das Ganze für eine halbe Stunde in die vorbereitete Marinade
- Setzen Sie Nudelwasser auf, in das Sie eine Prise Salz geben. Sobald das Wasser kocht, fügen Sie die Reisnudeln hinzu
- Nachdem die Reisnudeln gekocht sind, gießen Sie das Kochwasser ab
- Geben Sie nun die vorbereitete Bete in den Kochtopf und lassen sie das Ganze einige Minuten ziehen. Anschließend nochmals abgießen
- Den marinierten Tofu in einer Pfanne mit Kokosöl kurz anbraten
- Entnehmen sie den Tofu aus der Pfanne
- Braten Sie nun auch das Gemüse in der Pfanne an und löschen es nach etwa 1-2 Minuten mit der übrigen Marinade ab

Guten Appetit
Mehr
Mit buntem Gemüse und pinken Reisnudeln wird dieses Tofu-Rezept Skeptiker überzeugen. Dazu gibt es noch einen überraschenden Tipp, wie Tofu die Marinaden besonders gut aufnimmt. 
Brigitte justvegan

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker