VG-Wort Pixel

Kochschule Vegan

Vegan kochen So einfach gelingt leckeres Mandeleis

Veganes Mandeleis
Für 4 Personen Mandeleis benötigen Sie:
Eis:
-50 Gramm weißes Mandelmus
-2-3 Esslöffel Karamell-Sirup
-200 g Sahne (Sojasahne oder Mandelsahne verwenden)
-½ Teelöffel Zimt
-¼ Teelöffel Pfeilwurzelstärke
-½ Teelöffel Vanillepulver (Bourbon)
Mandelsplitter:
-50 Gramm Mandeln
-50 g Soja- oder Mandelsahne
-3 Esslöffel Zucker
Zusätzlich:
-Drei Minz-Zweige zum Dekorieren
Zubereitung:
- Vermengen Sie das Mandelmus, den Karamell-Sirup, Sahne und Gewürze miteinander
- Zerhacken Sie die Mandeln zu kleinen Mandelsplittern und geben Sie das Ganze zusammen mit etwas Zucker in eine Pfanne
- Karamellisieren Sie Mandelsplitter und Zucker und löschen Sie das ganze anschließend mit der Soja- oder Mandelsahne ab
- Vermengen Sie die karamellisierten Mandelsplitter mit der vorbereiteten Eismasse und frieren Sie das Ganze für einige Stunden ein
- Nachdem das Eis vollständig gefroren ist, nehmen Sie die Eismasse aus dem Gefrierfach
- Warten Sie einige Minuten, damit das Eis etwas weicher werden kann, formen Sie Kugeln
- Garnieren Sie das Eis mit Minz-Zweigen
Mehr
Veganes Mandeleis ist mit diesem Rezept ganz einfach zubereitet - es klappt sogar ohne Maschine. Besonders gut wird's durch karamellisierte Mandelsplitter.
Brigitte justvegan

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker