HOME

Osterhasen im Check: Schmeckt der Schokohase von Lindt wirklich besser als der von Lidl?

Welchen Schokohasen verschenken Sie am liebsten? Den von Lindt, Milka oder eine günstigere Variante vom Discounter? Die NDR-Sendung "Markt" hat sie alle dem Geschmackstest unterzogen.

Schokolade

Welcher Schokohase schmeckt am besten?

Zu Ostern gibt es Ostereier und jede Menge Schokolade. Der Schokoladen-Hase ist dabei eigentlich Pflicht. Schon Wochen vor Ostern gibt es eine große Auswahl in Supermärkten, Discountern und Drogeriemärkten in allen Preisklassen: von sehr günstig bis kein Schnäppchen. Die NDR-Sendung "Markt" hat die Schokohasen etwas genauer unter die Lupe genommen: Wie schmecken die Osterhasen aus Schokolade eigentlich und wie bewerten Experten die Zutaten?

Probiert haben die Tester fünf verschiedene Schokohasen:

  1. Edel-Vollmilch-Schokohase "Osterphantasie" von Aldi für 86 Cent
  2. Edel-Vollmilch-Schokohase von Lidl für 88 Cent
  3. Alpenmilch-Schmunzelhase von Milka für 1,99 Euro
  4. Goldhase von Lindt für 2,49 Euro
  5. Bio-Schokohase von Alnatura für 2,65 Euro
Perfekter Snack: Schokopizza? Dieses Rezept ist noch viel besser


Zwischen dem günstigsten von Aldi und dem teuersten von Alnatura liegt ein Preisunterschied von fast zwei Euro. Sind die es wirklich wert? Milka und Lindt verwenden für ihre Schokohasen Butterreinfett beziehungsweise Butterschmalz. Das ist Fett, das aus Butter durch Entfernen von Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entsteht. Die Hersteller verwenden es, um hochwertige Kakaobutter zu ersetzen. Lindt kommentiert den Einsatz von Butterschmalz und erklärt, dass diese auch "im Konditorenbereich zu den wertvollen Zutaten gehört, und keinesfalls zur Streckung der Kakaobutter zugesetzt wird". Für Milka steht das Butterreinfett für "Cremigkeit". Es soll bei der Entrahmung von Alpenmilch gewonnen werden.

Lidl-Schokohase punktet bei Geschmack und Zutaten

Im Test schmeckt den Experten der Schokohase von Lindt zwar am besten, nur sind sie mit den Zutaten nicht einverstanden: Die Hersteller verwenden Gerstenmalzextrakt, Butterreinfett und Vanillin, ein zugesetzter Aromastoff also. Von den Discounter-Produkten überzeugt der Lidl-Schokohase am meisten. Er habe eine stärkere Kakao-Note als der Schokohase von Aldi, so die Tester. Den teuren Bio-Schokohasen von Alnatura fanden die Tester "zu fettig", der Geruch "leicht ranzig", wobei dieser von den Zutaten vorne liegt. Der Milka-Schokohase schmecke "fad" und "langweilig". Von den Inhaltsstoffen her fiel der Milka-Hase durch, da Aromastoffe zwar deklariert, aber keine weiteren Details vermerkt sind. 

Hier können Sie die komplette Sendung in der Mediathek sehen!

Backtipp zu Ostern: So gelingt die perfekte Hasentorte