HOME
Zucchini-Pizza-Happen

Raffinierte Rezepte

Ganz ohne Teig – so machen Sie Zucchini-Mini-Pizza schnell und einfach selbst

Für die spontane Feier oder einfach nur so als Snack für Zwischendurch - Diese leckeren Zucchini-Mini-Pizzen eignen sich zu jeder Gelegenheit, noch dazu sind sie vegetarisch. Unbedingt ausprobieren und genießen!

Türkische Blätterteigrolle

Von wegen Dönermann! So macht man Börek ganz leicht selbst

Einfache Küche

So gelingen leckere Oregano-Käseschnecken

Rezept für Fingerfood

So genial verpackt haben Sie Pesto noch nicht gegessen

Spinat-Feta-Füllung

Knusprige Blätterteig-Dreiecke sind der ideale Snack für glückliche Gäste

Kräuter-Zupfbrot

Party- und Fingerfood

Das perfekte Brot zum Grillen – Kräuter-Zupfbrot

Fingerfood - der (Trink-)Tod des Party-Gastes

L. Karasek: Tippt die noch ganz richtig?

Hunger, Saufen und Senfflecken auf dem Cocktail-Kleid: Das Elend des Party-Foods

Mit Kartoffelpüree vom Vortag

So einfach gelingen Kartoffel-Käse-Bällchen

Filo-Röllchen

So haben Sie Avocado noch nicht gegessen

Mini Lasagne Teaserbild

Leckerer Snack

Mini-Lasagne aus der Muffin-Form - das perfekte Fingerfood

Bunt belegte Brot-Häppchen - schnell gemacht und abwechslungsreich. Für ein festliches Buffet dürfen sie ruhig etwas extravaganter ausfallen.

Fingerfood für das Silvester-Buffet

Mit diesen Häppchen rutschen Sie entspannt ins neue Jahr

Winzerfladen mit Trauben und Walnüssen

Party- und Fingerfood

Pizza vom Winzer – Winzerfladen

Nachtisch: Köstliches Beeren-Mascarpone-Parfait

Party- und Fingerfood

Der perfekte Nachtisch – Beeren-Mascarpone-Parfait

Avocado und Melone im Glas

Party- und Fingerfood

Was für ein Hingucker – Avocado und Melone im Glas

Mini-Burger als Grillbeilage

Party- und Fingerfood

Es kommt nicht auf die Größe an – Mini-Burger als Grillbeilage

Nudelsalat mit halbgetrockneten Tomaten

Party- und Fingerfood

Der beste Nudelsalat zum Grillen

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(