VG-Wort Pixel

Türkische Blätterteigrolle Von wegen Dönermann! So macht man Börek ganz leicht selbst

Das Rezept zum Nachkochen:
Zutaten


10 Yufka-Teigblätter (In gut sortierten Supermärkten oder türkischen Spezialitätenläden erhältlich)
250 g Feta-Käse
1/2 Bund Petersilie
Öl zum Frittieren


Zubereitung


1. Die Yufka-Blätter der Länge nach in der Mitte durchschneiden, sodass 20 spitze Dreiecke entstehen. Die Petersilie fein hacken und mit dem Schafkäse gut verkneten. 
2. Die Teigblätter jeweils mit einer walnussgroßen Portion Schafskäse füllen und das Dreieck von der breiten Reiter zur spitzen Seite aufrollen. Die Finger anfeuchten und die Spitze leicht mit Wasser beträufeln. Anschließend die Spitze fest andrücken.
4. Die Böreks in einer Pfanne mit viel Öl 7 bis 8 Minuten unter mehrfachem Wenden goldbraun ausbacken.


Rezept von Chefkoch User: NKanbur

Mehr
Sind Sie auf der Suche nach einem aufregendem Fingerfood-Rezept für die Mittagspause? Der Zigarren-Börek ist ganz leicht selbst gemacht und der ideale Einstieg in die kulinarischen Welt der Türkei.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker