VG-Wort Pixel

Mit Kartoffeln und Lauch Gefüllter Lachs – geniales Hauptgericht für Weihnachten

Sehen Sie im Video: Rezept für gefüllte Lachsseite.




Hier geht es zum Youtube-Kanal von Hannah kocht einfach!
Zutaten:
  • Halbe Seite Lachs mit Haut
  • 500 Gramm Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zitronen
  • Petersilie
  • Lauch
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
Zubereitung:
Kartoffeln waschen und mit Haut vierteln.
Die Kartoffelecken in eine Auflaufform geben und mit Olivenöl übergießen.
Unser Tipp: Größere Stücke brauchen natürlich länger bis sie durch sind, also achtet darauf, dass die Stücke gleichgroß sind.
Mit Salz und Pfeffer würzen und für insgesamt 45 Minuten in den Ofen.
Nach 25 Minuten geben wir die geschnitten Zwiebeln und den Lauch dazu und geben es für die restlichen 20 Minuten in den Ofen - gut vermischen!
In der Zwischenzeit kümmern wir uns um unsere Lachsseite.
Legt die Lachsseite mit der Haut nach unten vor euch, schneidet die Zitrone in dünne scheiben und legt sie auf eine Hälfte des Lachses.
Schneidet auch den Knoblauch in dünne Scheiben und legt ihn zu den Zitronen.
Anschließend noch die kleingehackte Petersilie auf die Lachsseite verstreuen und den Lachs zuklappen.
Wenn ihr die Zwiebeln und den Lauch zu den Kartoffeln gebt, könnt ihr auch den Lachs in den Ofen geben.
Der Lachs braucht ca. 20min im Ofen.

Mehr
Zu Weihnachten muss es nicht immer gefüllte Ente oder Gans sein. Denn ein weihnachtlich-gefüllter Lachs ist genauso lecker. Wie es geht, erfahren Sie hier.
hannahkochteinfach

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker