VG-Wort Pixel

Tassenküchlein mit Schoko-Karamell-Füllung Dieses Dessert stillt die größten Schokoladen-Gelüste

Rezept zum Nachbacken
Zutaten:
100 g Zartbitterschokolade (mind. 60 % Kakao)
100 g Butter

3 Eier (Kl. M)

130 g Zucker

1 Pk. Vanillezucker

1 Prise Salz

3 Tl Rum

40 g Mehl

40 g gemahlene Haselnüsse

6 Schokoladenbonbons mit Karamellfüllung

2 Tl Puderzucker 


Zubereitung: 
6 ofenfeste Tassen oder Förmchen (à 150 ml Inhalt) fetten, mit Zucker ausstreuen und kalt stellen. Schokolade hacken und mit der Butter über einem heißen Wasserbad zerlassen. Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. sehr cremig rühren. Schokoladenmischung und Rum gut unterrühren. Mehl und Nüsse mischen und vorsichtig unterheben.
Masse in die Förmchen verteilen. Je 1 Bonbon in die Mitte der Förmchen drücken und die Masse wieder darüber streichen. Auf ein Blech stellen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 12 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Törtchen aus den Förmchen stürzen. Mit Puderzucker bestäubt servieren. Dazu passt Eis. 
Mehr
Wer von Schokolade nicht genug kriegen kann, sollte sich dieses sündige Vergnügen nicht entgehen lassen. Mit dieser Nachspeise sorgen Sie beim nächsten Dinner für Glücksgefühle bei wirklich jedem Ihrer Gäste.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker