Einfach Essen - Die Genusskolumne Volle Rolle: So gelingt ein türkischer Tantuni-Wrap

Rezept für einen Tantuni-Wrap
Rezept für einen Tantuni-Wrap
© Foto: Wolfgang Schardt; Roland Geiselmann (Foodstyling)
Außen fluffig, innen mit Biss: der Tantuni-Wrap. Leckeres Rezept für den Rindfleisch-Fladenbrot-Wrap. Denn gerollt schmeckt es einfach besser. Auch die vegetarische Alternative gelingt ganz einfach.

Gerollt und gewickelt schmecken viele Speisen besser. Denken Sie an Tortillas mit Gemüse und Käse oder an Biskuitrolle mit Erdbeeren. Dadurch, dass man mit einem Biss viele Zutaten zugleich im Mund hat, eröffnet sich eine neue Geschmackswelt.

Ähnlich verhält es sich mit Tantuni, einer Rolle aus Lavash-Fladenbrot mit gegartem, grob gehacktem Rindfleisch und frischen Zutaten. Beißt man auf den eingewickelten Salat und die frischen Zwiebeln, knackt es so schön im Mund. Dazu kommt das pikant gewürzte Fleisch, abgerundet wird alles vom weichen Lavash, der Urform aller Brote.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker