VG-Wort Pixel

Peruanische Küche Knuspriger Schweinebauch im Brot


Manchmal muss es einfach etwas Kleines sein: Beispielsweise peruanisches Streetfood. Dieses Sandwich mit knusprigem Schweinebauch eignet sich dafür perfekt.

Die Sandwiches können auch aus Landbrot, Ciabatta oder Baguette hergestellt werden – all diese Brotsorten passen wunderbar.

Rezept für Sandwich mit Schweinebauchkruste

Zubereitungszeit: 5 Minuten; Einweichzeit: über Nacht; Garzeit: 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 kg Schweinebauch
  • 300 g Salz
  • 1 kg Schweinefett
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 l Pflanzenöl zum Frittieren
  • 2 Süßkartoffeln, in Scheiben geschnitten
  • 4 knusprige Brötchen
  • 250 ml Kreolische Sauce

Zum Servieren:

  • ¼ rote Zwiebel, dünn geschnitten
  • ½ rote Chili, dünn geschnitten
  • 1 Handvoll cilantro (Koriandergrün), Blätter abgezupft

Zubereitung:

Schweinebauch und Salz in eine große Schüssel geben, mit Wasser bedecken und 8 Stunden ziehen lassen. Fleisch aus dem Wasser nehmen und abspülen.

Gut abtropfen lassen und in 5 x 4 cm große Stücke schneiden.

Schweinefett in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald das Fett zerlassen ist, Knoblauchzehen und Fleisch zugeben, Hitze reduzieren und 45 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Dann bei hoher Hitze weitere 25 Minuten braten, bis das Fleisch braun und der Speck knusprig und goldbraun ist. Beiseitestellen.

Pflanzenöl in einer großen Pfanne oder einer Fritteuse auf 180 °C erhitzen, bis ein Brotwürfel in 30 Sekunden braun wird. Süßkartoffelscheiben vorsichtig ins heiße Öl geben und 5 Minuten frittieren, bis sie knusprig und goldbraun sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Brötchen längs in der Mitte aufschneiden und mit Süßkartoffeln, Fleisch und Kreolischer Sauce, Zwiebel, Chili und cilantro belegen.

dsw

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker