HOME

Bei McDonald's soll es ab sofort Frischfleisch geben

Welch Neuerung: McDonald's möchte in ausgewählten Restaurants Tiefkühlware verbannen und Frischfleisch testen. Zumindest was die Patties angeht. Branchen-Kenner vermuten darin eine neue Firmenstrategie.

McDonald's

McDonald's möchte in ausgewählten Filialen Frischfleisch anbieten. Zumindest in den USA.

Ein gutes Restaurant zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass es ausgewählt hochwertige und im besten Fall ökologische Lebensmittel verarbeitet. Bei Fast-Food-Riesen wie McDonald's ist genau das Gegenteil der Fall. Die Produkte, die zum Einsatz kommen werden für alle Restaurants in Massenproduktion uniform optimiert. Das bedeutet, die Burger beispielsweise schmecken in jeder McDonald's Filiale gleich. Das wird vor allem mithilfe des Einsatzes von Konservierungs- und Aromastoffen erreicht. Dennoch geht es den Fast-Food-Riesen in diesen Zeiten schlecht. Die Kunden legen immer mehr Wert auf bewusste Ernährung. Etwas, das McDonald's nicht gewährleisten kann. Zumindest bis jetzt.

In 14 amerikanischen Restaurants schlägt McDonald's nun neue Wege ein. Erstmals sollen die fertigen, tiefgekühlten Patties, die in jeder Filiale gleich schmecken, frischem Hackfleisch weichen. Frische Burger in einer Burger-Kette – was für eine Neuerung, aber für McDonald's tatsächlich ein großer Schritt. Vor allem, weil der Fast-Food-Riese auch gegen sinkende Umsatzzahlen ankämpfen muss. Das "Handelsblatt" vermutet darin sogar ein Anzeichen für eine "weitere Veränderung der Firmenstrategie von McDonald's", die zu den Produkten außerdem gesündere Zutaten vorsieht.

Wie wird das frische Hackfleisch bei McDonald's-Kunden ankommen?

Das "Frische-Hackfleisch-Experiment" beschränkt sich trotzdem fürs Erste auf 14 Restaurants im Stadtgebiet von Dallas im US-Bundesstaat Texas. Erst einmal möchte McDonald's Erkenntnisse darüber sammeln, wie die frische Zubereitung von Burgern bei den Kunden ankommt, sind diese doch eine immer gleiche Optik und auch gleichbleibenden Geschmack gewöhnt. Außerdem ist die Verwendung von Frischfleisch auch eine Kostenfrage. In Europa gibt es bis jetzt übrigens noch keine Pläne, frische Burger, also mit frischem Hackfleisch, anzubieten.

 

dsw
Weitere Themen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren