HOME

Apfelbowle: Schnell gemacht, super erfrischend

An apple a day keeps the doctor away, die weit über 100 Jahre alte englische Weisheit gilt ganz sicher auch für diese Bowle. In dem Rezept treffen die Äpfel sogar noch auf gesunden Honig und frische Minze, da kann der Arzt gleich eine Umschulung machen.

Zutaten:

4 Beutel Früchtetee
600 ml klarer Apfelsaft
2 El Akazienhonig
2 Äpfel
2 Tl Zitronensaft
2 Blätter Minze

Zubereitungszeit:

15 Minuten

Nährwerte:

97 kcal, 21 KH

Zubereitung:


1.

4 Beutel Früchtetee mit 600 ml kochendem Wasser aufbrühen, 8-10 Minuten ziehen lassen und abkühlen lassen. Tee mit 600 ml klarem Apfelsaft mischen und mit 2-3 El Akazienhonig süßen.

2.

2 Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Apfelstücke mit 2 Tl Zitronensaft mischen.

3.

Apfelstücke und je 2-3 Blätter Minze auf 6 Gläser oder Flaschen verteilen und mit der Früchtetee-Apfelsaft-Mischung aufgießen. Je nach Wetterlage kann die Bowle kalt oder heiß serviert werden.

Quelle: essen & trinken

Matthias Haupt, essen & trinken
Themen in diesem Artikel