VG-Wort Pixel

Oktoberfest in Zahlen Zehn Fakten über die Wiesn, die Sie kennen sollten

Verlorene Ausweise, verspeiste Ochsen, Besucheransturm: Das Oktoberfest ist eine Veranstaltung der Superlative. Der stern präsentiert bemerkenswerte Zahlen rund um die Wiesn.

Am Samstag, 19. September,  um Punkt 12 Uhr eröffnet Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter mit den Worten "O'zapf is!" das Münchner Oktoberfest. Das traditionsreiche Volksfest lockt wieder Millionen in die bayerische Hauptstadt.

Die Veranstaltung ist zweifelsfrei das "Original", immerhin findet dieses Jahr das 182. seiner Art statt. Das Fest wird aber auch in aller Herren Länder gefeiert: Rund 2000 Oktoberfeste gibt es international, die größten finden im brasilianischen Blumenau und im kanadischen Kitchener statt - mit jeweils bis zu einer Million Besuchern. In der chinesischen Hafenstadt Qingdao wird seit 25 Jahren gefeiert, die Fläche ist immerhin halb so groß wie in München. Am meisten Oktoberfeste gibt es in den USA, dort wird in allen Bundesstaaten gefeiert. Der Exportschlager zeigt sich auch beim Bier: Nur jede fünfte speziell für das Oktoberfest gebraute Maß wird in München getrunken, der Rest wird exportiert. Der stern widmet sich in seiner Serie "Zehn Zahlen zu ..." diesmal dem Oktoberfest.

gos

Mehr zum Thema