HOME

Gefährliche Infektion: Arzt postet Gruselfoto und erklärt: Darum sollten Sie nie mit Kontaktlinsen einschlafen

Ein Augenarzt hat auf der Facebook-Seite seiner Augenklinik ein Foto vom erkrankten Auge einer Patientin gepostet. Er will damit auf die Risiken aufmerksam machen, die entstehen, wenn Kontaktlinsen vor dem Schlafen nicht entfernt werden. 

Kontaktlinsen

Um die angegriffenen Stellen sichtbar zu machen, verabreichte der Arzt ein Kontrastmittel

Patrick Vollmer ist Augenarzt und betreibt die "Vita Eye Clinic" in Shelby im US-Bundesstaat North Carolina. Wie der Mediziner in einem Facebook-Post schreibt, bekommt er sinngemäß täglich folgenden Satz von seinen Patienten zu hören: "Ich schlafe jeden Tag mit meinen Kontaktlinsen und hatte nie ein Problem".

Um die Konsequenzen aufzuzeigen, die sich aus dieser Gewohnheit schlimmstenfalls entwickeln können, veröffentlichte der Augenarzt auf der Facebookseite seiner Klinik einen aktuellen Fall inklusiver äußerst schockierender Fotos. Seine Patientin hätte ebenfalls mit ihren Kontaktlinsen geschlafen. Als Folge hätten sich in einem Auge Pseudomonas-Bakterien gebildet, welche die Hornhaut angriffen. Dies führte im Fall der Patientin dazu, dass ihr Sehvermögen auf eine schemenhafte Darstellung reduziert wurde. 

Botschaft: Niemals mit Kontaktlinsen einschlafen

Die Bakterien hätten sich rasend schnell in die Hornhaut der Patientin gefressen, so Vollmer in seinem Post, innerhalb von 36 Stunden. Die Erreger hätten an den befallenen Stellen ein suppiges, weißes totes Gewebe zurückgelassen. Pseudomonas, seien ein häufiger Grund für Augenerkrankungen und können laut Vollmer auch in kurzer Zeit zu dauerhafter Blindheit führen. 

Die grüne Färbung auf manchen der Fotos sei durch ein Kontrastmittel entstanden, um die befallenen Stellen sichtbar zu machen. Vollmer behandelte die Patientin mit Antibiotika, um die Infektion zu bekämpfen und verabreichte zudem Steroide, um einer Narbenbildung auf der Hornhaut entgegenzuwirken. Das Auge der Patientin erhole sich, aber es wird wohl eine dauerhafte Schädigung Sehkraft zurückbleiben. Ein Beitrag im Fachmagazin "Journal of the American Medical Association" bestätigt die Gefahr, die von den Erregern ausgeht.   

Vollmers Beitrag zog bei Facebook weite Kreise und wurde mehr als 230.000 Mal kommentiert. Der Arzt selbst will den Post als "Taktik zur Abschreckung" verstanden wissen, wie er selbst in einem Kommentare schreibt. Die Botschaft: Niemals mit Kontaktlinsen in den Augen einschlafen.

“I sleep in my contacts all the time and I’ve never had a problem.” As an eye doctor, I literally hear this daily. The...

Gepostet von Vita Eye Clinic am Sonntag, 28. April 2019

Quellen: Vita Eye Clinic (Facebook), "Journal of the American Medical Association"

So schmutzig sind deutsche Kliniken
rös
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity