VG-Wort Pixel

"Die Diagnose" Das Zwerchfell eines Mannes ist einseitig gelähmt – die Ursache liegt auf der Haut


Ein Mann bekommt bei körperlicher Belastung schwer Luft. Ein Arzt findet den Grund: Der liegt ein halbes Jahr zurück und war rot und schmerzhaft.

Ein älterer, aber körperlich fit wirkender Mann berichtet davon, dass er seit einem Jahr bei Belastung schlecht Luft bekommt. Dies kann die Auswirkung einer Herzerkrankung sein. Vorherige Untersuchungen zeigten, abgesehen von einem leicht verminderten Lungenvolumen, nichts Auffälliges. Ein Arzt bemerkt bei der Untersuchung mit dem Stethoskop, dass das Atemgeräusch auf der linken Seite etwas abgeschwächt ist. Dahinter könnten ein Tumor, ein Erguss im Rippenfell oder andere Ursachen stecken.

Eine Computertomografie zeigt, dass die linke Seite des Zwerchfells höher steht. Daraus lässt sich auf eine einseitige Lähmung des Zwerchfells schließen. Doch wie ist diese zustande gekommen? Der Spezialist fragt weiter nach und erfährt den Grund der Lähmung: Er liegt auf der Haut des Patienten.

"Die Diagnose" – die Folgen der aktuellen Staffel zum Nachhören

Der Podcast "Die Diagnose" mit Anika Geisler erscheint alle zwei Wochen - auf AudioNow, der Plattform von RTL Radio Deutschland, und auf Spotify und iTunes. In der sechsten Staffel werden wieder spannende Krankheitsfälle gelöst:

  • Das kraftlose Mädchen: Ein Kind wird immer schlapper, seine Arme und Beine magern ab, der Bauch wird dicker. Die behandelnde Klinik entdeckt den Grund: Er ist selten und lebensbedrohlich.

  • Wie ein Lauffeuer: Ein junger Mann hat Bauch- und Kopfschmerzen und Fieber, dazu kommen Herzbeschwerden, Luftnot und Nierenprobleme. Ein Ärzteteam entdeckt, was das mit einer neuen Kinderkrankheit zu tun hat.

  • "Was ist ein Krankenwagen?" Ein Patient vergisst plötzlich die Bedeutung von Wörtern

  • Kräfte in der Nacht: Mit Halsschmerzen kommt ein Mann in die Notaufnahme. Im Rachen entdecken die Ärzte einen großen Bluterguss. Ist er gestürzt oder wurde er gewürgt? Der Patient berichtet, dass er tagsüber oft müde sei – eine Ärztin wird hellhörig.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker