"Long Covid" Er war topfit und lief Halbmarathon – dann erkrankte er an Corona. Und fiel ins Koma

Florian Janssen hat eine schwere Corona-Infektion überstanden.
© Bertram Solcher
Zehn Kilometer Joggen, das war für Florian Janssen kein Problem. Als ihn dann Corona erwischte, musste er den Sanitätern auf dem Hintern entgegen rutschen, so schwach war er. Und das war erst der Anfang seiner Leidensgeschichte.

Er war immer sportlich: Einmal im Jahr lief Florian Janssen einen Halbmarathon, mit seinen Brüdern nahm er bei "Strong Viking"-Wettbewerben teil, einer Art Ausdauer-Geländehindernislauf. Im vergangenen Frühjahr ging er drei- bis viermal die Woche jeweils bis zu zehn Kilometer joggen. "Ich war so fit, wie seit zehn Jahren nicht mehr", erzählt der 35-Jährige.


Mehr zum Thema



Newsticker