Bewegung Neue Studie: 15 Minuten Bewegung reichen aus, um die Laune zu verbessern

Eine Frau und ein Mann klatschen sich lachend ab
Ausdauer-Sportarten wie Laufen wirken positiv auf die Stimmung. Vor allem, wenn man eine Aktivität gefunden hat, bei der man dauerhaft Spaß hat. 
© astrosystem/ Adobe Stock
Wie viel Sport muss ich treiben, damit meine Gesundheit profitiert? Brendon Stubbs vom King's College hat dazu geforscht. Mit Blick auf die mentale Gesundheit kam er zu überraschenden Ergebnissen.

Herr Stubbs, wie entstand Ihre Begeisterung für das Thema mentale Gesundheit?
Ich kam sehr früh in meiner Arbeit mit Menschen in Kontakt, die mentale Probleme hatten. Den Organismus habe ich immer als ein Einheit aus Körper und Geist verstanden. Mir fiel dann auch bald auf, dass Menschen mit mentalen Problemen in der Regel sehr inaktiv waren. Und meine Rolle war, in diesen Fällen dabei zu helfen, Bewegung mit guten Erfahrungen zu verknüpfen.


Mehr zum Thema



Newsticker