HOME

Hirschsprung-Krankheit: Lebenslange Verstopfung: Ärzte entfernen jungem Chinesen 13 Kilo Fäkalien

Eine Krankheit sorgt seit der Geburt eines Chinesen für Magenprobleme und Verstopfung. Erst als es fast zu spät ist, begibt er sich in Behandlung – die OP rettet sein Leben.

Nach der OP hält ein Arzt das entfernte Stück Darm mit 13 Kilogramm Fäkalien in die Kamera
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Die wohl sexieste Sportart aller Zeiten
Trendsport im Check: Poledance
So erotisch kann Workout sein

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity