VG-Wort Pixel

Ab in die 90er "Die wilder Siebziger" bekommt ein Spin-off

Wurden mit "Die wilden Siebziger" zu Stars (v.l.n.r.): Laura Prepon, Ashton Kutcher, Danny Masterson und Wilmer Valderrama.
Wurden mit "Die wilden Siebziger" zu Stars (v.l.n.r.): Laura Prepon, Ashton Kutcher, Danny Masterson und Wilmer Valderrama.
© imago images/Everett Collection
"Die wilden Siebziger" bekommt ein Spin-off bei Netflix. Teil der Handlung, die in den 90ern spielt, sind auch zwei altbekannte Charaktere.

Um den Jahrtausendwechsel avancierte "Die wilden Siebziger" zur Kult-Sitcom. Nun produziert der Streamingdienst Netflix ein Spin-off, wie "The Hollywood Reporter" berichtet. Die Handlung ist dieses Mal in den 90ern verortet und verspricht ein Wiedersehen mit mindestens zwei altbekannten Figuren.

Leia Forman verbringt den Sommer bei ihren Großeltern Red und Kitty

Für "That '90s Show", wie die neue Serie in Anlehnung an den englischen Original-Titel des Vorgängers ("That '70s Show") heißen soll, zeichnen erneut die alten Show-Erfinder Bonnie (81) und Terry Turner (73) verantwortlich. Als Darsteller konnten zwei der alten Serienstars, Kurtwood Smith (78) und Debra Jo Rupp (70), verpflichtet werden. Sie schlüpfen erneut in ihre Rollen der Eltern von Eric Forman, Red und Kitty Forman. Ob auch Eric-Darsteller Topher Grace (43) und weitere Stars aus der Original-Sitcom in Gastrollen zu sehen sein werden, ist bislang offen.

Im Zentrum der Handlung des Spin-offs steht Leia Forman, die Tochter von Eric Forman und Donna Pinciotti, die von Laura Prepon (41) verkörpert wurde. Leia besucht im Sommer des Jahres 1995 ihre Großeltern Red und Kitty im beschaulichen Örtchen Point Place (US-Bundesstaat Wisconsin) und findet dort unverhofft neue Freunde. "Sex, Drugs und Rock 'n Roll sterben nie, es verändern sich nur die Klamotten", heißt es in einer Serienbeschreibung weiter.

Ashton Kutcher und Mila Kunis kennen sich dank "Die wilden Siebziger"

"Die wilden Siebziger" flimmerte 1998 zum ersten Mal über die Bildschirme und lief bis 2006 in acht Staffeln. Die Sitcom skizziert das Erwachsenwerden einer Gruppe Teenager in den ländlichen USA und machte neben Topher Grace und Laura Prepon auch Wilmer Valderrama (41), Danny Masterson (45), Ashton Kutcher (43) und Mila Kunis (38) zu Stars. Kutcher und Kunis sind mittlerweile verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder.

Netflix hat zunächst zehn Folgen von "That '90s Show" bestellt. Wann sie bei dem Streamingdienst Premiere feiern sollen, ist noch unklar.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker