VG-Wort Pixel

Christoph Waltz Spielt er Michail Gorbatschow?

Christoph Waltz bei einem Auftritt in Venedig
Christoph Waltz bei einem Auftritt in Venedig
© Andrea Raffin/Shutterstock.com
Michael Douglas und Christoph Waltz sollen für ein TV-Projekt zu Ronald Reagan und Michail Gorbatschow werden.

Michael Douglas (76, "Wall Street") und Christoph Waltz (64, "Inglourious Basterds") sollen laut "Deadline" die Hauptrollen in "Reagan & Gorbachev" übernehmen, eine Miniserie, die Regisseur James Foley inszenieren soll. Douglas wird demnach angeblich US-Präsident Ronald Reagan spielen und Waltz soll Michail Gorbatschow darstellen. Das TV-Projekt basiert dem Bericht zufolge auf Ken Adelmans Buch "Reagan at Reykjavik": Forty-Eight Hours That Ended the Cold War". Die Serie soll demnächst Sendern und Streamingdiensten angeboten werden.

Die Geschichte dreht sich um den historischen Reagan-Gorbatschow-Gipfel 1986 in Island. Das als kurzes, belangloses Treffen geplante Zusammenkommen sollte am Ende "die Welt verändern": Die Serie wolle "ein ehrliches und genaues Porträt von Reagan in einem seiner schönsten und herausforderndsten Momente" zeichnen, berichtet "Deadline".

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker