HOME

Stephen-King-Verfilmung: Gruselschocker "Es" - Achtung, dieser Trailer ist nichts für schwache Nerven

Sie haben Angst vor Clowns? Dann sollten sie den Trailer zur Neu-Verfilmung des Gruselschockers "Es" von Stephen King besser nicht anschauen. Über 20 Millionen Nutzer haben es bereits getan - und sind fasziniert.

Trailer Es It Stephen King

Der zweieinhalbminütige Videoclip beginnt harmlos. Ein kleines Kind bekommt ein Papierbötchen geschenkt. Bei Regen probiert der Junge die Sturmfestigkeit des Schiffchens im Rinnstein aus, doch es fällt in die Kanalisation. Dann fängt das Grauen an. Der Horrorclown ist zurück.

Ein Trailer der Neu-Verfilmung von Stephen Kings Gruselroman "Es" bricht derzeit alle Rekorde. In den USA wurde der am Wochenende veröffentlichte Videoclip bereits mehr als 20 Millionen Male angesehen. In Deutschland schauten sich bis zum Dienstag mehr als 880.000 User den deutschen Trailer an.

Stephen-King-Roman "Es" erschien bereits 1986

Kings Horror-Roman "Es" erschien bereits 1986. Er erzählt die Geschichte von sieben Kindern in der US-Kleinstadt Derry, die gegen ein ungewöhnliches Monster kämpfen.: "Es" lebt in der Kanalisation und erscheint in der Gestalt eines grusligen Clowns namens Pennywise. Der Roman zementierte die Abneigung vieler Menschen gegen Clowns.

Bereits 1988 erschien ein ein TV-Zweiteiler, der auf dem spannenden Stoff basierte. In diesem Jahr, fast drei Jahrzehnte später, soll nun die Neuauflage von "Es" in den Kinos erscheinen. Der Trailer gibt einen Vorgeschmack auf den Horrorschocker.

Horrorfans sind von "Es" begeistert

Mit der Frage "Vor was hast du Angst?" stimmt der Trailer auf Gruselszenen mit verlassenen Häusern, Abwasserkanälen, Clown-Masken und verängstigten Kindern ein. Das Besondere: Obwohl in den Filmausschnitten Pennywise kein einziges Mal vollständig zu sehen ist, erzeugt der Trailer durch schnelle Schnittfrequenzen und die passende Musik erstaunliche Gruseleffekte. 

In den Kommentaren auf Youtube und Facebook sind die Horrorfans begeistert. "Vor 23 Jahren habe ich nach dem Klassiker-Film von 1990 Angst gehabt, auf Klo zu gehen, weil ich dachte, 'Es' kommt durchs Klo. Jetzt, nach dem neuen Trailer, hab ich wieder Angst um meinen Hintern", schreibt ein User. Ein anderer witzelt: "Kann man den Clown auch für Kindergeburtstage mieten?"

"Es" soll am 21. September in die deutschen Kinos kommen. Spätestens dann werden Clowns ein echtes Imageproblem bekommen.

Trailer Es It Stephen King
mai