HOME

Neu im Kino: Absoluter Dämonen-Horror

Damit Sie im Kino den Überblick behalten: "The Artist"-Star Jean Dujardin ist sexier als je zuvor. "Frances Ha" macht glücklich. Aber sind Sie hart genug für "The Conjuring - Die Heimsuchung"?

Von Sophie Albers und Nicky Wong

"The Conjuring - Die Heimsuchung"

Kinotrailer: "The Conjuring - Die Heimsuchung"

Wen Sie kennen könnten: Regisseur James Wan ("Saw") und die Darsteller Vera Farmiga ("The Departed") und Patrick Wilson ("Watchmen")

Die Geschichte in einem Satz:

Lorraine und Ed sind anerkannte Psi-Wissenschaftler und Dämonologen, doch ihr neuester Fall im Haus der Familie Perron lässt sie an ihre Grenzen stoßen.

Geschwister im Kinoversum:

"Cabin in the Woods", The Amityville Horror"

Warum Sie den Film sehen sollten:

Weil Sie gern zwei Stunden lang Adrenalin pumpen, sich in Stuhllehnen verkrallen und immer wieder aus dem Kinosessel hüpfen möchten.

.

"Die Möbius-Affäre"

Kinotrailer: "Die Möbius-Affäre"

Wen Sie kennen könnten: die Darsteller Jean Dujardin ("The Artist"), Cécile De France ("Hereafter - Das Leben danach") und Tim Roth ("Pulp Fiction")

Die Geschichte in einem Satz:

Der russische Spion Grégory Lioubow soll belastendes Material über einen russischen Oligarchen beschaffen, doch bei seinen Untersuchungen landet er nicht nur im Bett mit Undercover-Agentin Alice, sondern in einen Machtkampf zwischen Russland und den USA.

Geschwister im Kinoversum:

"Dame, König, As, Spion"

Warum Sie den Film sehen sollten:

Wegen dem großartigen, wunderbaren, charismatischen Jean Dujardin ... und weil Sie Agenten-Filme mögen.

.

"Frances Ha"

Kinotrailer: "Frances Ha"

Wen Sie kennen könnten: Regisseur Noah Baumbach ("Der Tintenfisch und der Wal") und die Darstellerin Greta Gerwig ("Freundschaft Plus")

Die Geschichte in einem Satz:

Frances ist 27 und hat ihren Lebenstraum, als Tänzerin ihre Brötchen zu verdienen noch nicht verwirklichen können, aber Traum zwei klappt ganz gut: New Yorkerin werden.

Geschwister im Kinoversum:

"Paris Manhattan"

Warum Sie den Film sehen sollten:

Weil "Frances Ha" sich traut, nur Kleinigkeiten zu erzählen, was richtig gute Laune macht.

.

"Die Schlümpfe 2"

Kinotrailer: "Die Schlümpfe 2"

Wen Sie kennen könnten: die Stimmen von Michael Kessler ("Switch Reloaded") und Hannah Herzsprung ("Vier Minuten") Die Geschichte in einem Satz: Die Schlümpfe bitten ihre menschlichen Freunde Patrick und Grace um Hilfe, weil Gargamel Schlumpfine entführt hat, allerdings ist die sich gar nicht sicher, ob sie überhaupt gerettet werden will.

Geschwister im Kinoversum:

"Die Schlümpfe", "Alvin und die Chipmunks 3 - Chipbruch"

Warum Sie den Film sehen sollten:

Weil Sie den ersten "Schlümpfe"-Film mochten. Oder weil Sie unter zehn Jahre alt sind.

.