HOME

Greg Gorman: Dieser Fotograf macht Porträts zu einer erotischen Angelegenheit

Wenn er auf den Auslöser drückt, knistert es. Greg Gorman hat Hollywood-Stars von Leo DiCaprio bis Sharon Stone vor der Linse gehabt. Dabei entstanden Porträts voller erotischer Energie.

1994 fotografierte Greg Gorman einen damals gerade 19-jährigen Schauspieler namens Leonardo DiCaprio. Der wird kurz darauf mit Filmen wie "Romeo + Julia" und "Titanic" zum Weltstar. Gorman inszenierte ihn als jugendlichen Posterboy, der in seinem entschlossenen Blick andeutet, dass er noch Großes vorhat.  Der Fotograf Greg Gorman wurde 1949 in Kansas geboren. Seine Porträts von Hollywood-Stars machten ihn berühmt. Zahlreiche Magazine druckten seine Bilder, darunter "Life", "Esquire", "GQ", "Vogue", "Rolling Stone", "Time" und "Vanity Fair". Die Ausstellung "The Outsiders. Best of and beyond" in der Galerie IMMAGIS zeigt ab dem 14. März Porträtfotografien des Künstlers. 

1994 fotografierte Greg Gorman einen damals gerade 19-jährigen Schauspieler namens Leonardo DiCaprio. Der wird kurz darauf mit Filmen wie "Romeo + Julia" und "Titanic" zum Weltstar. Gorman inszenierte ihn als jugendlichen Posterboy, der in seinem entschlossenen Blick andeutet, dass er noch Großes vorhat.

Der Fotograf Greg Gorman wurde 1949 in Kansas geboren. Seine Porträts von Hollywood-Stars machten ihn berühmt. Zahlreiche Magazine druckten seine Bilder, darunter "Life", "Esquire", "GQ", "Vogue", "Rolling Stone", "Time" und "Vanity Fair". Die Ausstellung "The Outsiders. Best of and beyond" in der Galerie IMMAGIS zeigt ab dem 14. März Porträtfotografien des Künstlers. 


 

Themen in diesem Artikel