HOME

James Bond 007 - Spectre: Bondgirls plaudern über ihre Rollen

Im November kommt der neue James Bond Film "Spectre" in die Kinos. Monica Bellucci und Léa Seydoux geben in einem Twitter-Video Einblicke in ihre Rollen.

Die Bondgirls Monica Bellucci (l.) und Lea Seydoux

Die Bondgirls Monica Bellucci (l.) und Lea Seydoux sind im neuen James Bond Film "Spectre" zu sehen

Zwei Trailer haben Fans schon ein paar Einblicke in den neuen James-Bond-Thriller "Spectre" gegeben, jetzt melden sich die Hauptdarstellerinnen zu Wort. "Sie ist Ärztin, sie ist intelligent und ein sehr sensibler und menschlicher Charakter", sagt die Französin Léa Seydoux (30) in einem Video über ihre Rolle, Madeleine Swann. Sie ist in dem 1 Minute und 39 Sekunden langen Clip, den die Macher des Films am Donnerstag auf Twitter veröffentlichten, bei einem eleganten Essen mit Geheimagent James Bond (Daniel Craig, 47) zu sehen, in einer Streitszene im Schnee und nachts in London.
Ihre italienische Kollegin Monica Bellucci (50) beschreibt ihre Rolle Lucia Sciarra als "Witwe mit Geheimnissen", die nach dem Mord an ihrem Ehemann in Lebensgefahr schwebt. Sie ist in schwarzer Kleidung im Gespräch mit Agent 007 zu sehen.

Kinostart von James Bond Anfang November

Regisseur Sam Mendes erklärt, beide "Bond-Girls" im 24. James-Bond-Film seien sehr geheimnisvoll und tiefgründig, "dafür braucht man fantastische Schauspielerinnen". Der neue Bond hat am 26. Oktober in London Premiere und kommt Anfang November in die deutschen Kinos.

jek / DPA
Themen in diesem Artikel