VG-Wort Pixel

Kathryn Joosten "Desperate Housewives"-Star stirbt an Lungenkrebs


Die US-Schauspielerin Kathryn Joosten, besser bekannt als geschwätzige Karen McCluskey aus der Serie "Desperate Housewives", ist tot. Vor elf Jahren war bei ihr Lungenkrebs diagnostiziert worden. Nun erlag die 72-Jährige ihrem Leiden.

Sie spielte die geschwätzige Nachbarin Karen McCluskey in der Kultserie "Desperate Housewives" und war auch aus anderen US-Serienformaten bekannt. Nun ist die US-Schauspielerin Kathryn Joosten tot. Am Samstag starb sie im Alter von 72 Jahren an Lungenkrebs, wie der Fernsehsender NBC News unter Berufung auf eine Sprecherin berichtete. Demnach kämpfte Joosten elf Jahre lang gegen die Krankheit an und starb im Kreis ihrer Familie.

Die Familie teilte mit, dass die Schauspielerin bis zum Ende von "Liebe und Humor" umgeben gewesen sei. "Wir lächeln durch unsere Tränen hindurch", heißt es in dem Statement der Familie.

Bevor Joosten in "Desperate Housewives" mitspielte, war sie unter anderem in den Serien "Dharma & Greg", "Ally McBeal" und "The West Wing" zu sehen. Für ihre schauspielerischen Leistung als Karen McCluskey erhielt sie zwei Emmys. Zur Schauspielerei fand Joosten erst im Alter von 42 Jahren: Davor hatte sie als Krankenschwester gearbeitet.

lea/AFP AFP

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker