Neues vom "Postillon" Relegation: Erstliga-Uhr im HSV-Stadion läuft erstmals als Countdown rückwärts


In Zusammenarbeit mit dem Postillon präsentiert stern.de regelmäßig satirische Meldungen. Heute: Der HSV reagiert auf das enttäuschende Relegations-Hinspiel gegen Greuther Fürth.

Hamburg (dpo) - Seit nunmehr 50 Jahren und 264 Tagen spielt der Hamburger Sportverein schon in der ersten Liga. Doch nach dem torlosen Relegationsspiel gegen Greuther Fürth droht dem HSV im Rückspiel der Abstieg in die Zweite Liga. Erstmals in der Geschichte des Fußballclubs wurde die Uhr im Stadion entsprechend umgestellt. Statt die Dauer der Zugehörigkeit in der ersten Liga anzuzeigen, zählt sie ab sofort die Stunden bis zur Zweitklassigkeit herunter.

weiterlesen beim "Postillon"


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker