VG-Wort Pixel

Let's Dance Coronavirus: RTL hält an Live-Publikum fest


Die Sorge vor dem Coronavirus hat Deutschland weiterhin voll im Griff. RTL setzt dennoch vorerst auf ein Live-Publikum bei "Let's Dance".

Es wird weiterhin vor Publikum getanzt, zumindest Stand jetzt: Die geplanten Live-Termine der RTL-Tanzshow "Let's Dance" finden trotz der umfangreichen Gegenmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus mit Publikum statt. Das erklärte der Sender auf Nachfrage der Nachrichtenagentur spot on news. "Zum jetzigen Zeitpunkt sind die Shows ganz normal mit Publikum geplant", so eine Sendersprecherin. Man beobachte aber die Lage stetig.

Falls die Behörden und Gesundheitsämter Weisungen herausgeben sollten, werde RTL sowie die Produktionsfirma diese selbstverständlich umsetzen. "Solange halten wir uns bei den RTL-Shows mit Publikum an die empfohlenen Präventionsmaßnahmen", heißt es weiter. Man informiere alle Teilnehmer aktiv über allgemeine Maßnahmen des Infektionsschutzes wie Händehygiene, Abstand halten oder Husten- und Schnupfenhygiene.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker