HOME

MTV Movie & TV Awards: Brie Larsons besondere Geste

Die Gewinner der MTV Movie & TV Awards 2019 stehen fest. Auch Brie Larson wurde ausgezeichnet: Bei ihrer Rede sorgte sie für ein Highlight.

Brie Larson sorgte bei den MTV Movie & TV Awards für ein Highlight auf der Bühne

Brie Larson sorgte bei den MTV Movie & TV Awards für ein Highlight auf der Bühne

Die Gewinner der MTV Movie & TV Awards 2019 stehen fest. Während sowohl "Game of Thrones" als Beste Serie und "Avengers: Endgame" als Bester Film ihrer Favoriten-Rolle gerecht wurden, gab es noch einige weitere Highlights im Rahmen der Preisverleihung. Für einen besonderen Moment sorgte unter anderem "Captain Marvel"-Star Brie Larson (29), die in der Kategorie Bester Kampf ausgezeichnet wurde.

Brie Larson dankt ihren Stunt-Frauen

Die 29-Jährige nahm den Preis nicht allein entgegen, sondern wurde von ihren beiden Stunt-Doubles, Renae Moneymaker und Joanna Bennet, auf die Bühne begleitet. "Ich möchte diesen Moment nutzen, um diesen beiden Frauen, die hier neben mir stehen, ein großes Dankeschön auszusprechen. Das sind die Frauen, die mich trainiert haben und die außerdem meine Stunt-Double bei 'Captain Marvel' waren", so Larson in ihrer Dankesrede. "Ich hätte diesen Film ohne die beiden nicht machen können. Sie sind die Basis für das, was sie ist. Sie sind die lebende Verkörperung von Captain Marvel."

Sandra Bullock über "Birdbox"

Für einen weiteren emotionalen Moment sorgte Sandra Bullock (54), die einen Preis für die Verkörperung ihrer Figur Malorie im Netflix-Horrorthriller "Birdbox" entgegennahm. Sie widmete ihre Dankesrede ihren Kindern Louis (9) und Laila (7): "Auch wenn ihr den Film erst sehen könnt, wenn ihr 21 seid, weil ein Film über das Mami-Sein offenbar ein Horrorfilm ist, werdet ihr, wenn ihr ihn dann seht, wissen, dass es nichts gibt, was ich nicht für euch tun würde."

Weitere Auszeichnungen für "Avengers: Endgame"

Über weitere Auszeichnungen durften sich unter anderem Lady Gaga (33) für ihre Figur Ally in "A Star Is Born", Elisabeth Moss (36) für ihre Figur in der Serie "The Handmaid's Tale", Robert Downey Jr. (54) für seine Verkörperung von Iron Man in "Avengers: Endgame" sowie Josh Brolin (51) für seine Darstellung von "Endgame"-Bösewicht Thanos freuen.

SpotOnNews
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(